Bekloppt ist nix

1. Februar 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 417 mal gelesen

The Shaker Hymn sind stets entspannt und finden ihr Leben am Rande des Rampenlichts. Mit den Alben „Rascal’s Antique“ und „Do You Think You’re Clever?“ gelang der irischen Band aus Cork ganz nebenbei zwei Meisterwerke. Lustig muß es bei den Aufnahmen zugegangen sein, weil es Spaß machte, ihre Songs einzuspielen. Bekloppt ist nix. Die Nachfolge-Single „Dead Trees“ müsste ein mordserfolgreicher Hit werden. Aber Superstars werden sie damit wohl auch nicht.

Aber: The Shaker Hymn vermitteln ein Gefühl, das der Szene scheinbar verloren ging: unbändigen, hemmungslosen und trunkenen Spaß. Die Musik, Soul wie Mod-Sound, Brit-Pop wie Rock & Roll, psychedelischen Keyboard-Sounds wie Folk – das Ganze im Stile der 1960er und 1970er Jahre. Wer nach Referenzen sucht, findet Supergrass, The Walkmen, The Sherlocks, Pink Floyd, The Black Keys. Wer nicht sucht, findet einfach nur gute Songs.

The Shaker Hymn – Dead Trees

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: