Die Kinnladen klappen

2. Februar 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 295 mal gelesen

Losgelöst von Szenen und Trends serviert die Band The County Liners nahezu perfekt arrangierte, zeitlose wie poetische Gitarren-Songs. Mary Jane Dunphe und Chris McDonnell sind die Protagonisten dieser New Yorker Band und sie haben mit „Mary Jane Dunphe & Chris McDonnell In The The County Liners“ das erste Werk in Form einer 5-Stücke-EP veröffentlicht. Und dabei dürften die Kinnladen klappen, denn die herzöffnende Melodien kreierten die beiden singenden Musiker sehr sorgfältig und behutsam. Das ist schlichte Schönheit, schläfrig beschwingt wie Blätter im Wind.

Auf höchsten Niveau gibt es feinsinnige, zeitlose Akustik-Country-Rock-Melancholie, so etwas wie No-Fi Pop und Straight-Up Punk im Stile von Lucinda Williams oder den Go-Betweens. Ein Mysterium der Popgeschichte werden die County Liners aber bleiben, denn es wird nie zu mehr als einem Geheimtipp-Status reichen.

The County Liners – Love Letter

Es gibt keine Links


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: