Nicht ohne Brüche und Schrullen

6. Februar 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 319 mal gelesen

Der Musikstil der dreiköpfigen Band LVRS mit ihren hemdsärmeligen Rock-Anleihen und schwelgerischen, schwebenden Pop trifft ins Herz all jener, die verstanden haben, dass auch Introvertiertheit zu wundervollen musikalischen Ergebnissen in einem klassischen Arrangement führen kann.

Der Entwicklungsprozess des Trios aus der Kleinstadt Jackson (Michigan) zeigt dabei eine deutliche Tendenz Richtung Mainstream, doch die irgendwo im Umfeld der Pixies, Modest Mouse oder den Beatles verwurzelten LVRS können und wollen nicht ohne Brüche und Schrullen. Selbst unwiderstehliche Pop-Hymen wie der Vorbote der zu erwartenden ersten LP „Now Is Light“ oder das rockige „Black Box“ von der Debüt-EP „Spitting Image“ kommen nicht ohne quergelegte Sounds aus, wohl aber ohne Effekthascherei.

LVRS – Now Is Light

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: