Auf der bodenständigen Seite

14. Februar 2018 | Von | Kategorie: Rock | 340 mal gelesen

Die Grundlage, auf der das Debütalbum „Babies“ von Acid Tongue aufbaut, ist klassischer Rock, der ohne moderne Produktionstricks auskommt, um zu überzeugen, und der eher auf der bodenständigen Seite angesiedelt ist. Die Songs von der New Yorker Band um Guy Keltner und Ian Cunningham stecken voller vertrauter Momente, die man schon von früher zu kennen scheint. Guy Keltner haucht diesen heimeligen Stilvorlagen mit seiner recht markanten Stimme Originalität ein. Insgesamt setzen Acid Tongue auf jeden Fall eher auf einen klassischen und zeitlosen Sound als dass sie sich um Moden und Trends kümmern würden.

„Babies“ ist eine Songsammlung, die auf hohem musikalischem Niveau daherkommt. Die beiden Vordenker schreiben Songs, die griffig und tief genug sind, um auf jegliches Spektakel verzichten zu können. Auch wenn Rock, Folk und eine Portion Psychedelia eine unübersehbare Rolle spielen, sind die soulig-angehauchten Songs die nachhaltigsten Glanzstücke auf diesem ersten Werk.

Acid Tongue – Humpty Dumpty

Acid Tongue
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: