Zur letzten Zigarette des Abends oder wahlweise zum siebten Glas Whiskey

26. Februar 2018 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 334 mal gelesen

Schon der Name macht neugierig: The Confederate Dead. So gräbt die Band aus Portsmouth bzw. London tief in den Furchen, die der Psychedelic-Underground der 1960er und 1970er Jahre hinterlassen hat. Neo-Psychedelic, Experimental-Sounds, Shoegaze und Dark Ambient wird serviert. Der melancholische, fast düstere Klang erinnert genauso an The Velvet Underground und Suicide wie an die Stooges, Spiritualized oder Jesus And Mary Chain.

Dennoch klingt die Band mit ihrem neuen Lebenszeichen in Form der atmosphärischen, leicht schläfrigen Psychedelic-Demo-Single „I’ll See You In The Morning“ alles anderes als altbacken. Den finalen Glanz erfährt dieses Stück im perfekten Soundtrack zur letzten Zigarette des Abends oder wahlweise zum siebten Glas Whiskey. So scheint auf dieser musikalischen Schönheit ein Schatten zu liegen.

The Confederate Dead – I’ll See You In The Morning

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: