Zum Davonfliegen

27. Februar 2018 | Von | Kategorie: Rock | 370 mal gelesen

Die Black Space Riders aus Münster klingen spacig, größenwahnsinnig und hypnotisch zugleich und klauen stilsicher bei Black Sabbath, Motoerhead, Deep Purple, Pink Floyd, The Chameleons, Bauhaus, Slayer und Motorpsycho. So gelingen mitunter kolossale Spacehits wie das Stück „Another Sort Of Homecoming“ von dem neuen Album „Amoretum Vol.1“.

Ein hartes, doch gleichzeitig atmosphärisches Album, das seine Referenzen weiterhin selbstbewusst und mit großen Gesten ausstellt und das dramatisch und erhaben wirkt – mit acht superben Heavy-Rock-Songs zum Davonfliegen. Und die sind mit einer ganz eigenen Dynamik und Heavyness ausgestattet.

Black Space Riders – Another Sort Of Homecoming

Black Space Riders – Movements

Black Space Riders
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: