Das Meskalin und der Fiebertraum

21. März 2018 | Von | Kategorie: Rock | 260 mal gelesen

Die kalifornische Band The Green Door hat er viel zu bieten: staubtrockenen Wüsten-Rock, beherzten, halluzinogenen Country-Rock, schrammelige Gitarrensongs und tolle Geschichten.

„Wolf In The Fold“ heißt das zweite Album der Volksmusik-Enthusiasten aus San Francisco. Sie vermengen Psychedelic, Rockabilly, Morricones Spaghetti-Western-Musik, Country und Wüsten-Rock zu emotionalen Liedern, so als wären sie das Meskalin und der Fiebertraum. Die fünf Musiker komponieren Soundtracks zu unwirtlichen Landschaften zu komponieren und schlagen damit einen sehr staubigen Weg ein. Aber mit den neuen Songs und „Nessuno Ritorna“ von der selbstbetitelten Debüt-LP wird ohne große Gesten die Wüste zum Leben erwacht.

The Green Door – Nessuno Ritorna

The Green Door
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: