Neuerlicher Auswuchs

28. März 2018 | Von | Kategorie: Rock | 336 mal gelesen

Daniel Colussi alias The Pinc Lincolns hat Klasse – auch, weil es beinahe übertrieben scheinen will, den in Winnipeg lebenden Kanadier einen Sänger oder Songwriter zu nennen. Seine gefühlsselige Schrammel-Singerei und seine einfachen Lieder sind nicht jedermanns Sache.

Für neuerlichen Auswuchs – nach dem dritten Album „Joy To The World“ – sorgt nun die neue Single „Not Half/No End“, mal wieder ein guter Herzblut-Song. Der schmerzt unter einem Kopfhörer doppelt so intensiv. Ein Massenpublikum wird der experimentelle Musiker damit aber nicht anziehen, aber Ruhm ist ja bekanntlich nicht alles.

The Pinc Lincolns – Not Half/No End

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: