Juvenile Ausgelassenheit

24. April 2018 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 308 mal gelesen

Der clever ausgetüftelte Eklektizismus von der Band Pampa Folks scheint beim ersten Hören noch leicht zu verwirren, doch je öfter man die erste EP „Golden Gates“ hört, desto übersichtlicher und vertrauter wirkt der berauschende Stilmix aus Folk, Pop, Psychedelic und Spaghetti-Western.

Die juvenile Ausgelassenheit der vier Franzosen aus Paris verleiht ihrem musikalischen Konglomerat einen enormen Vorrat an Frische, von der sich die Crème de la Creme der Britpop-Riege einige Scheibchen abschneiden könnte. Das schlurfige, von der Western-Gitarre durchtränkte „Blind Silhouettes“ begeistert ebenso wie der von Surfgitarren attackierte Ohrwurm-Pop-Titelsong.

Pampa Folks – Golden Gates

Pampa Folks – Blind Silhouettes

Pampa Folks
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: