Rumpelbeats-Geblubber

19. Juli 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 177 mal gelesen

Boss Witch aus dem australischen Hobart sind eine Band, die von schepperndem Alt-Rock zu knurpselndem Indie-Elektro alles können – einfach großartig. Alles bewegt sich, Instrumente werden mehr traktiert als gespielt. Dabei ist das Trio so wendig, wie man das vermuten kann, aber so heavy, dass man es kaum glauben mag.

Rock, Garage, Blues und Indie werden von den Tasmaniern durch den Wolf gedreht – was dabei herauskommt, entzieht sich einfachen Kategorisierungen, ist aber ohrenbetäubend intensiv. Nach Glanz und Gloria klingen ihre schmutzig-rohen Songs jedenfalls ganz und gar nicht. Nachzuhören ist das Ganze mit der Single „So Pretty“. Rumpelbeats-Geblubber at its best.

Boss Witch – So Pretty

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: