Ausgelatscht

24. Juli 2018 | Von | Kategorie: Rock | 168 mal gelesen

Próxima Parada haben sich auf den Weg gemacht, um alte ausgelatschte Softrock-Pfade zu betreten. Und doch, das neue Album „Big Seven“ überrascht mit großer Spielfreude und Virtuosität. Ein reifes Werk. Und wer sich nach einem funky-groovigen Sound mit satten Bläsern sehnt, dürfte von der kalifornischen Band nicht enttäuscht werden.

Von den zwölf Songs gehören Balladen wie „Desert Storm II“ und „Why Not It Be Me?“ zu den stärksten – auch gern mal die Kitschgrenze überschreitend. Eben typisch für eine Band, die als Einflüsse Pferde, Jesus Sandalen und romantische Komödien angeben.

Próxima Parada – Desert Bloom II

Próxima Parada
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: