Bis zum Licht am Ende des Tunnels

12. September 2018 | Von | Kategorie: Im Focus, Rock | 131 mal gelesen

„Endless Scroll“ von der New Yorker Punk-Band Bodega ist ein Paradebeispiel dafür, wie man Langeweile in Aggression verwandeln kann: Hart preschen die Gitarren voran und zaubern Rock-Hymnen, die ein ganzes Stadion sofort in Bierlaune versetzen könnten. In den vierzehn Songs arbeitet sich der Fünfer dann fast bis zum Licht am Ende des Tunnels (Song Nr. 12 – „Charlie“) vor, der partout nicht ins musikalische Konzept der Band passen will.

Aber, wie das manchmal so ist: Mal scheint die Sonne, manchmal eben nicht. Doch bei „Charlie“ scheint sie, die Sonne und dazu klingt das schöne Liedchen ziemlich genau so, als hätte eine Pop-Band eine Wohlfühlmelodie verschenkt, der vom letzten Album übrig geblieben ist.

Bodega – Charlie

Bodega
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: