Reptile-Garage und Sleaze-Punk

17. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 174 mal gelesen

Das Trio Strange Cages beherrscht seinen fetzigen energievollen Rock’n’Roll wie im Traum. Hier sind meist schnelle Gitarren angesagt um die 1970er aufleben zu lassen. Die psychotischen Briten aus Brighton haben nun ihre neue Single veröffentlicht. Das Trio zeigt darauf, wie dringlich mit Psychedelia gefärbte Rockmusik heute noch klingen kann.

So ist „False Prophet Death Waltz“ fast perfekt: eigentlich genrefrei, aber dennoch entstaubte Rockmusik. Reptile-Garage und Sleaze-Punk nennt das Trio das Ganze. Nicht so verkehrt, aber ganz fassen kann der Begriff ihren komplexen Sound nicht.

Strange Cages – False Prophet Death Waltz

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: