Das Beschwören der eigenen Jugend

24. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop | 126 mal gelesen

Die Musik von We Are Muffy könnte man als altmodisch und nostalgisch bezeichnen. Auf dem aktuellen Album „The Charcoal Pool“ klingt dann auch gleich das Beschwören der eigenen Jugend von Nick Duffy und Angeline Morrison mit. Ihr melancholischer, angenehm schrammeliger Folk-Pop hat eine deutliche Retro-Note, unüberhörbare archaische, volksliedhafte Songs mit Schlager- und Folk-Flair.

Die Musiker aus Cornwall blicken wohl gerne auf die guten alten Tage zurück, schauen sich vielleicht frühe Filme an, genießen historische Mode und hören im Radio nur Sender, die Musik aus den 1960er Jahren spielen, aus einer Zeit, in der man für den Gebrauch eines Toasters kein Studium brauchte. So klingt die Musik von We Are Muffy wenig kompliziert. Ein bisschen nach Vintage-Pop eben. Und das schöne und naive Spielautomaten-Liedchen „Frosted Candy“ ist das Highlight.

We Are Muffy – Frosted Candy

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: