Nur an ein paar kleinen Schrauben drehen

8. November 2018 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop, Psychedelic | 106 mal gelesen

Man muss manchmal nur an ein paar kleinen Schrauben drehen, dann wird aus zartem Dream-Pop ein feines Neo-Psychedelia-Gespinst.

The Holydrug Couple, ein Duo aus dem chilenischen Santiago hat die Symbiose tadellos hinbekommen: Das neue Album „Hyper Super Mega“ ist so gut geworden, weil es beide Welten vereinigt. Und das auf höchst atmosphärische Weise. Lupenreiner, eingängiger, suchterzeugender Pop. Die elf Songs haben meist einen deutlichen 1960er- und 1970er-Einschlag – mal eher Richtung Beatles, mal eher in Richtung Fleetwood Mac. Ab er deshalb ist diese harmonische, vielleicht gar harmlose Musik keineswegs – aber sie macht selbst die tristeste Gegenwart ganz gewiss angenehmer, weil lupenrein, eingängig und suchterzeugend.

The Holydrug Couple – Waterfalls (Audio)

The Holydrug Couple – I’ll Only Say This (Audio)

The Holydrug Couple
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: