Wie präsent und frisch die gute alte Zeit rekonstruiert wurde

16. November 2018 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 161 mal gelesen

Aus allen Ecken des brandaktuellen Albums „Room With A View“ von Echo Courts schallen vergnügte und leichtfüßige Pop-Melodien, flottes Gefrickel und immer wieder psychedelische Sounds im Geiste der Zombies durch den Äther. Und überhaupt stehen 60s-Melodien im Vordergrund. Überraschend immerhin, wie präsent und frisch die gute alte Zeit mit 1960er-Jahre-Rock, klassischen Elementen, mit Gesang von drei unerschiedlichen Stimmen und opulentem Gitarrengefuchtel rekonstruiert wurde.

Trotz der Anleihen aus vergangenen Jahrzehnten macht sich bei der Musik der Band aus Greensboro in North Carolina mit ihren freundlichen Gesangsharmonien und eher zarten Melodien kein Leichengeruch breit. Das schlingernde „Tail Lights“ als bestes Beispiel überzeugt auf der ganzen Linie. Was für ein wunderbarer Song!

Echo Courts – Tail Lights

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: