Eine Hand voll Schnodder

20. November 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 147 mal gelesen

Crocodylus ist ein Trio aus Sydney mit rauem, kompromisslos kantigem Garagen-Getöse, wildert rücksichtslos in der Plattenkiste der Großeltern und fügt die Versatzstücke neu zusammen. Ein bisschen Retro-Rock, Surf und Garage sind das Rezept für die altbackene Aussie-Mischung. Es poltert und knackt und kocht, dass sich vergleichbare Bands dagegen wie handzahme Miezekätzchen anhören.

So klingt ihre vorletzte Single „My Love“ so unprätentiös rausgerotzt wie eine Hand voll Schnodder. Charmant unprofessionell und unbeholfen gehen die drei Australier dabei zu Werke und tragen ihren garagigen 60s-Surf-Rock mit verstimmten Gitarren und allerhand Rumpelbeats durch den Track. Deshalb ändert es nichts daran, dass man alle ihre Songs schon mal (besser) gehört haben muss.

Crocodylus – My Love

Crocodylus – My Baby

Crocodylus
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: