Im Dauerstakkato

10. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Rock | 357 mal gelesen

Das 2017 erschienene selbstbetitelte Debütalbum von The Sly Persuaders aus London enthielt bereits alle musikalischen Zutaten, denen die vier Herren auch auf ihrer neuen Single treu geblieben sind.

Ihre gitarrenlastigen, auch mal über acht Minuten langen Songs scheinen in keine Richtung zu laufen um dann doch ein virtuoses und druckvolles Garage-Noise-Inferno zu veranstalten, das trotz großer Eigenständigkeit häufig an Bands wie The Birthday Party, The Stooges oder Panther Burn erinnert. Die Auswirkungen dieses musikalischen Bebens spürt man auch bei „Control“, wobei die Saitenkünstler im Dauerstakkato durch das Stück hacken. Die Kostprobe ist hier zu sehen und zu hören.

The Sly Persuaders – Control

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: