Im psychedelischen Dunst hypnotisierender Gitarrenlinien

22. Februar 2019 | Von | Kategorie: Rock | 221 mal gelesen

Die Meat Puppets sind geschmeidige Grenzgänger zwischen Rock, Alternative, Cowpunk, Folk- und Bluesrock, Country und ganz früher sogar Hardcore-Punk – einzigartig im Gründungsjahr 1980. Und noch immer sind die fünf Musiker aus Austin bzw. Phoenix unberechenbar. Auf ihren insgesamt 15 Studio-Alben klingen sie mal wie ZZ Top, dann wie Bob Dylan, dann nach Grunge oder nach Soft-Rock. So sind die Meat Puppets eine sonderbare Band und taugten nie für die Massen.

Jetzt hat die Band, die sich auch im Alter immer wieder neu erfindet, das neue Album „Dusty Notes“ vorgelegt. Der Opener „Warranty“ geht gleich direkt ins Ohr und besticht mit einem Western-Stomp im psychedelischen Dunst hypnotisierender Gitarrenlinien. Stilistisch machen die Amerikaner keine neuen Fässer mehr auf, aber man bekommt hochwertigen, feinfühligen Midtempo-Alternative-Rock mit eingewobenen Country-Folk-Elementen und wunderbaren Melodien zu hören.

Meat Puppets – Warranty (Audio)

Meat Puppets – Nine Pins (Audio)

Meat Puppets
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: