Uneben zugeschweißt

3. Januar 2019 | Von | Kategorie: Horchposten, Rock | 188 mal gelesen

Die aus Oslo kommende Band Wet Dreams mixt Rock mit Punk zu einem unwiderstehlichen Voodoo-Gebräu. Das neueste Ergebnis ist die Single „Bad Boy“ und sie ist so etwas wie ein paar Stücke Eisen krachender Rock ’n’ Roll, die uneben zugeschweißt werden.

Die Idee des homogenen Popsongs wird hier gar nicht verfolgt, Gesangsstimmen und die Instrumente stürzen sich in einen aussichtslosen Organisationskampf. Am Ende siegt das Chaos und der norwegische Vierer hat trotzdem alles unter Kontrolle. Und siehe da, es klingt sogar noch gut.

Wet Dreams – Bad Boy

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: