Wunderbar unhipp

24. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 201 mal gelesen

Send Medicine aus Los Angeles mit ihrem gewitzten, musikalisch klugen Hang zum psychedelischen Brit-Folk, gepaart mit oft akustischen, raumgreifenden Melodien und einem für Kalifornier ungewöhnlich abgehangenen Indierock haben mit „Mermaids On The Verandah“ das Album aus dem letzten Jahr am Start.

Darauf gibt es wirklich schrägen – und vor allem wunderbar unhippen – Psychedelic-Folk. Geschichtsverbunden, zitatenreich und deshalb zeitlos, betont britisch und doch angenehm global. Send Medicine haben einfach einen etwas anderen Geschmack. Wer nicht nach Referenzen sucht, findet einfach nur neun gute Songs.

Send Medicine – Harvest Man

Send Medicine
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: , ,

Thematisch ähnliche Beiträge: