Eine gut gelaunte Aufstehhilfe

5. Juni 2019 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop, Rock | 130 mal gelesen

Das Quartett The Technicolors aus Phoenix in Arizona wird gerne in die Kategorie Brit-Pop gesteckt, obwohl sich bereits ihr 2015 erschienenes Debüt „Ultraviolet Disguise“ durch instrumentale Virtuosität und Brennan Smileys markante Stimme vom Rest deutlich absetzte. Mit ihrem Mix aus Garage-Rock, 90er Brit-Pop und sämtlicher Pop-Schunkelmusik der letzten zig Jahre hat die Band mit tollen Melodien einen kometenhaften Aufstieg hingelegt.

Mit der neuen, aberwitzigen und überdrehten Single „Hurt So Bad“ haben die Technicolors nachgelegt und die ist was für Leute, die morgens schwer aus dem Bett kommen – eine gut gelaunte Aufstehhilfe. Aber hört selbst.

The Technicolors – Hurt So Bad

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: