Mit Fug und Recht

14. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 237 mal gelesen

Mit ihren griffigen Melodien und lässigen Songs waren Fragile Creatures prädestiniert, zu Superstars aufzusteigen. Der Kelch ging am Quintett aber kilometerweit vorbei, dafür ist ihr Debütalbum „​..​.​And Other Wild Things“ aus 2016 mit Fug und Recht jetzt schon ein verloren gegangener Klassiker. In ihren Gitarren-Pop-Songs steckt jedenfalls alles, was Blur oder Davis Bowie groß machte.

Auf der neuen EP „Heart Beat“ kann man hören: Vier Songs wie ein wilder, rumpelnder Rausch, eine kleine Sammlung von treibenden Perlen voller Energie. Der Band aus Brighton gelingt hier ein vollendeter Spagat, denn diese Musik klingt alt und neu im gleichen Moment: alt und neu, weil sie das Beste aus der Vergangenheit mit dem Sound des heutigen Brit-Pop verzwirbeln.

Fragile Creatures – Can You?

Fragile Creatures
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: