Hamburgisch unterkühlt

18. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 187 mal gelesen

Die Band wearemarvin fällt durch jedes Sieb, denn der Sechser aus Hamburg macht alles anders. Es fällt schwer, den Sound der eigenbrötlerischen Gruppe zeitlich und musikalisch einzuordnen.

Mit einer selbstbetitelten EP haben sie ihr erstes Werk veröffentlicht, ein Füllhorn, das vor Songideen überquillt: Fäden von den frühen Strokes und den Swinging Sixties werden aufgenommen. Doch britisch oder gar uramerikanisch hört sich die Band dann doch nicht an – eher hamburgisch unterkühlt. So pendeln die Stücke zwischen kristallklarem Gitarren-Pop und schroffen, bizarren Saitengeschrubbe. Mit dem Song „Once“ haben wearemarvin jedenfalls einen kleinen freundlichen Hit parat. Aber urteilt selbst.

wearemarvin – Once

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: