Alles brodelt hier zusammen

4. September 2019 | Von | Kategorie: Rock | 194 mal gelesen

Das selbstbetitelte Doppel-Album, das neue Ding von The Spiral Electric, fackelt keine Sekunde: Bunt und schrill klingt der Vierer aus San Francisco, durchgedreht und opulent. Rock – Alternative-, Acid-, Heavy-, Stoner-Rock, alles brodelt hier zusammen.

Als Referenzen werden u.a. Primal Scream, The Black Angels angeführt – und die verblichenen Led Zeppelin. Wie dem auch sei: Die Band führt Rock wie aus den 1970er Jahren vor, paart ihn mit ein bisschen Acid und ist dabei unglaublich energiegeladen – zumindest weist das der zweite Song „No Bridge Left Unburned“ von dem neuen Werk aus.

The Spiral Electric – No Bridge Left Unburned

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: