Freies Schweben eines Körpers im Raum

8. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Im Focus, Psychedelic, Rock | 137 mal gelesen

Die Band Levitation Room kommt nicht ganz so überdreht daher, wie der Bandname vermuten lässt – freies Schweben eines Körpers im Raum (als Traumerlebnis oder als parapsychologische Erscheinung) – doch ihre Songs driften in träumerische Dream-Gaze-Gefilde, farbenfrohe Paisley-Psychedelia und sonnige, staubtrockene Roots ab.

„Headspace“ heißt die neue Platte, bei der der kalifornische Fünfer aus Los Angeles einen eigenen Charakter ausgebildet nat. Typisch britisch ist dieser – mit einem Hang zum Sound der Sixties und Psychedelia. So bestimmen nicht nur die Gitarren die Songs mit ihren hymnischen Melodien, so sorgen auch warm klingende Vintage-Keyboards für viel Flair und für eine ganz spezielle Note.

Levitation Room – Mr. Polydactyl Cat

Levitation Room – Ooh Child

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: