Eine hochenergetische Angelegenheit

10. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Rock | 188 mal gelesen

Kaum zu glauben, dass eine Mischung aus Grunge, Drone, Post-Punk, Blues und zuckrigem Lo-Fi so frisch klingen kann. „Where Does The Time Come From“ hei▀t das neue Album von Sweet Williams, das vor starken Riffs und eleganten Pop-Momenten nur so glitzert.

Der Genre-Mix von der vierk÷pfigen Band aus dem englischen Seebad Brighton ist hierzulande noch ziemlich unbekannt und ist etwas fŘr Leute, die zwischen ruppig und ńtherisch keinen Unterschied machen. Denn so ist die Musik von den Briten: Mal ganz feinsinnig, dann herrlich schnarrend und rumpelnd – in jedem Fall eine hochenergetische Angelegenheit.

Sweet Willams – Ride A Gold Snail

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ńhnliche Beitrńge: