Ein dichtes Wurzelwerk ausbreiten

23. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Horchposten, Rock | 157 mal gelesen

Die flämische Band Barely Autumn ist tief im Indie-Rock verwurzelt – und viel mehr als nur ein Geheimtipp. Denn Barely Autumn breiten mit einem Hang zur Melancholie und viel Pop-Appeal ein dichtes Wurzelwerk aus.

Auch auf ihrem neuen zu erwartenden Album werden sich dynamische Rocksongs befinden, denen es aber nie an harmonischer Leichtigkeit fehlen dürfte (siehe Vorbote „Alix“). Die Klasse der vier Belgier besteht eben darin, dass sie wie ihre musikalischen Nachbarn Elliott Smith, Eels oder Beck Komplexität und Klarheit verbinden. Damit gehören sie zum Besten, was die Alternative-Saison hervorgebracht hat – nicht nur in Belgien.

Barely Autumn – Alix

Barely Autumn – Abortion Coffee

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: