Intensiv, fatal und immer aufrichtig

19. November 2019 | Von | Kategorie: Horchposten, Rock | 159 mal gelesen

Die vier Mitglieder des Quartetts Last Train aus dem französischen Lyon lassen es auf ihrem neuen Album „The Big Picture“ ordentlich krachen. Intensiv, fatal und immer aufrichtig sind die elf Tracks, sorgfältig und bewusst platziert, weniger hastig und endgültig angenommen und sie klingen berauschend.

Meist ungerade und hart wie ein Brett sind ihre grollenden Rock-Grunge-Songs, denen ordentlich viel Schnörkel eingearbeitet wurden. So grungig die sehr amerikanisch klingenden Lieder dann dastehen, so schön und leidenschaftlich sind sie. Und manchmal schicken Last Train, gar eine kleine Träne auf den Weg – siehe und höre den Titelsong.

Last Train – The Big Picture

Last Train
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: