Alle Beiträge dieses Autors

Ein Resultat des Älterwerdens

12. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.353 mal gelesen

Wie eigentlich alle Alben von The Rosebuds bildet auch „Sand + Silence“ einen starken Kontrast zu seinem Vorgänger – vielleicht ein Resultat des Älterwerdens. Das nunmehr siebte Album des Duos aus North Carolina wird von der Musik-Presse gelobt – zu …

[mehr...]


Ein vor sich hin knarzendes Werk

11. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.109 mal gelesen

Ohne Zweifel verfügt die britische Band Little Barrie über eine besondere Qualität: Rock’n’Roll mit Soul, Funk und R’n’B-Einflüssen. So hat das Trio mit Edwyn Collins als Co-Produzent ein bemerkenswert viertes Album aufgenommen.

„Shadow“ ist ein vor sich hin knarzendes Werk, …

[mehr...]


Diese ganze Schiene

10. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 1.422 mal gelesen

Palm Ghosts aus Philadelphia haben gerade ihr erstes, selbstbetiteltes Album fertiggestellt: neben ein bißchen Psychedelic und etwas mehr Folk und Americana steht vor allem eins in den Mittelpunkt: Pop. Dabei klingen die Lieder schon fast großkotzig souverän. Songwritertum, viel Gitarre, …

[mehr...]


Eine faustdicke Überraschung

9. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.456 mal gelesen

Man schätzt das Wirre, das Aufbrausende, das Gegeneinander: Art-Punk, Noise, Machine-Rock, die Exzentrik des Shoegaze, dazu eine ungewöhnliche Instrumentierung, auch der Hang zum Exzessiven – all das kommt bei Prude zusammen. Das passt aber wunderbar zum irren Sound der internationale …

[mehr...]


Wie man einen alten Stil wieder zum Trend erklärt

8. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop, Psychedelic | 1.171 mal gelesen

Kein Mensch außerhalb Los Angeles kennt Joel Jerome, der eigentlich Joel Morales heißt und das ist ein Fehler, denn die Produktivität des Joel Jerome ist beeindruckend. Neben seiner leicht in Psych-Pop tendierenden Psychedelic-Folk-Kooperation hat der gute Mann aktuell noch das …

[mehr...]


Ein kunstvoll verlötetes Werk

5. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Pop | 1.765 mal gelesen

Das Trio Say Yes Dog aus Berlin und Luxembourg mag aus intellektuellen Musik-Nerds bestehen, aber verkopfte und schrullige Soundbastler sind sie nicht. Die aktuelle Debüt-EP „A Friend“ mit ihren vier Songs ist ein kunstvoll verlötetes Werk, das die Grenzen zwischen …

[mehr...]


Shoom Doom Babba Labba

4. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 988 mal gelesen

Ihr zweites Album haben sie „Big Black Dog“ betitelt: Dead Fingers. Eine Band, eigentlich ein Duo, aus Birmingham in Alabama, die alle verzaubert und die sich zwischen Country, Folk, Blues und Bluegrass nicht so recht entscheiden will. Diese Genre-Mischung ist …

[mehr...]


Es gibt fast nichts, was es nicht gibt

3. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 921 mal gelesen

Fast hätte man dieses Album wegen des selten dämlichen Bandnamens entsorgt. Welch ein unverzeihlicher Fehler, nur weil die Band Jack And The Ripper heißt. Auf Album Nummer zwei „Jack And The Ripper Vol 2“ wird ein psychedelischer Bogen von elektronischem …

[mehr...]


Weckruf

2. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Rock | 885 mal gelesen

Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Weckruf aus der australischen Metropole Sydney: Für die neue und vierte Single „I Lost My Grandpa’s Teeth“ eben, auf dem The Ruminaters nach neuen musikalischen Wegen suchen. Mit dieser knackigen Garage-Surf-Hymne streift …

[mehr...]


Die charmante Reinkarnation

1. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.370 mal gelesen

Ach ja, die aufregenden Sixties! Kein Musikjahrzehnt ging so verschwenderisch mit großen Melodien um, keines brachte so viele und doch klasse Bands hervor. Wer nun gedacht hätte, dass nach so grandioser Musik aus diesen Jahren heute ähnliches Songmaterial und die …

[mehr...]


Herrlich meschugge

28. November 2014 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.156 mal gelesen

Herrlich meschugge klingen die völlig überdrehten The Mystery Lights. Denn wenn das Quartett aus New York die Gitarren kreischen lässt, gibt’s Genre-Geschnetzeltes: Blues trifft dann auf Garage und 1960er Psychedelic. Damit hat die Gruppe sich quasi ein neues Genre beschert. …

[mehr...]


Sperrige, nur in Kleinstdosen zu verdauende Songs

27. November 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.074 mal gelesen

Kuscheln geht nach wie vor nicht gut zum neuen Album „Wooden Aquarium“ von dem britisch-neuseeländischen Trio Mazes aus London. Weil Wohlklang oft in Krach und Störfeuer entgleist. Sperrige, nur in Kleinstdosen zu verdauende Songs sind das.

Und von denen tummeln …

[mehr...]