Alle Beiträge dieses Autors

Psychedelic, Opulenz, Bluesness und Verschrobenheit

2. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.469 mal gelesen

Dead Coast sind liebenswürdige, hoch gebildete, hyperaktive und kreative Menschen. Nur wenn sie Songs schreiben und eine erste Mini-Platte mit „Seven Deadly Children“ aufnehmen, werden sie etwas drollig. Dann läuft das Quintett aus London in eine geheimnisvolle Parallelwelt über, in …

[mehr...]


Mentale Regeneration

1. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.032 mal gelesen

Zwischen ansprechenden und anspruchsvollen Kunstwerken der Band Psychlops Eyepatch auf deren 6-Track-Album „Paranoise“ regen besinnlich-beschauliche Stücke wie der Song „Seven Seas“ und das ruhig gleitende „Munchausen By Proxy“ zur mentalen Regeneration an. Wiederum flott weckt „Nuclear Bombora“ Assoziationen an orgellastige …

[mehr...]


Denn sie machen süchtig

30. September 2013 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.678 mal gelesen

Die Band Family Of The Year aus Los Angeles kann man, wenn auch scherzhaft als „Native Foxes, A Fleet Of Local Mates Of State“ bezeichnen. Denn in der Tat mutet der Sound der verheißungsvollen Band wie eine Mischung aus Local …

[mehr...]


Illustres Krach-Kränzchen

27. September 2013 | Von | Kategorie: Rock | 1.290 mal gelesen

Seit 1995 fabrizieren The Datsuns ihren wüsten Rock’n’Roll. Neben den Hellacopters haben die Neuseeländer aus Cambridge den Down-Under-Rock etabliert – Jahre bevor Retro-Rock zur Moderne ernannt wurde.

Ihr neustes, fünfte Werk „Death Rattle Boogie“ ist schon um einiges breitwandiger und …

[mehr...]


Oszillieren

26. September 2013 | Von | Kategorie: Rock | 1.965 mal gelesen

Die Band Seluah aus Louisville beschreitet ein ganzes Spektrum persönlicher Emotionen. An die Hand aber nehmen einen die Dub-Doom-Darkness-Rocker aus Kentucky jedoch auch auf ihrem aktuellen Album „Red Parole“ nicht.

Wenn Schlagzeuger und Sänger Edward Grimes vom Halbgesang ins nasale Gekrächze …

[mehr...]


Durch die Glanzzeiten des Pop

25. September 2013 | Von | Kategorie: Pop | 1.420 mal gelesen

Auf eine kleine Zeitreise durch die Glanzzeiten des Pop lädt die Band The Singles ihre Hörer ein. Auf ihrer neuen Single „(She’s Got) A Heart of Stone/I’m Not Waiting Anymore“ verpackt das Duo plus Schlagzeugerin aus Los Angeles eine bunte …

[mehr...]


Wenn wütende Gitarren-Attacken in träge wie Magma fließende Riffs übergehen

24. September 2013 | Von | Kategorie: Hard Rock, Metal, Progressive | 2.168 mal gelesen

Die Instrumental-Post-Rocker Pelican aus Chigago sind ein kurioser Haufen. Ob bewusst so konzipiert oder nicht – all ihre Stücke beginnen krass und rotzig, bis sie in einer Lärmexplosion gipfeln, der ein ruhiges, nachdenkliches, dabei erheblich komplexeres Segment folgt.

Mit dem …

[mehr...]


Verspielte Wunderkinder

23. September 2013 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.307 mal gelesen

Songs schreiben, die sofort zünden, süchtig machen, einem nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Kopf gehen – das können eine ganze Reihe von Musikern. Aber das können auch die drei Musiker von Wild Betsy aus Los Angeles.

Mit …

[mehr...]


Eine eigenwillige Mixtur brauen

20. September 2013 | Von | Kategorie: Pop | 1.364 mal gelesen

Die Band Corners kommt aus Los Angeles, doch von Sonne ist in den Tracks vom letzten Album „Beyond Way“ wenig zu spüren. Gemixt wurde es eher als Soundtrack für ein düsteres Console-Spiel, dessen Bilder musikalisch durch die klaustrophobischen Sounds, Beats …

[mehr...]


Zwischen Glam und Rock’n’Roll-Klischees

19. September 2013 | Von | Kategorie: Rock | 1.233 mal gelesen

The Cheap Thrills gehören nicht zum Trend, den trendigen Mitbewerbern haben sie aber ein Talent voraus: Das kanadische Quartett aus Montreal mixt geschickt Glam, Rock’n’Roll und Witz unter den meist tosenden Sound. Der Radau hat Hand und Fuß, die acht …

[mehr...]


Voll in den Magen

18. September 2013 | Von | Kategorie: Rock | 1.271 mal gelesen

Newcastle ist eine Großstadt in der Nähe von Sydney. Und die Heimat von The Gooch Palms. Zwei junge Leute, die wissen, dass die guten Menschen in den Himmel kommen. Und die weniger guten, na ja, eben überall hin. Zum Beispiel …

[mehr...]


Ein sehr stimmungsvoller und pathetischer Seelentrip

17. September 2013 | Von | Kategorie: Hard Rock, Psychedelic | 1.666 mal gelesen

Beim Hören des Debütalbums „The Circle And The Blue Door“ der britischen Newcomer Purson kommt eine Ahnung auf, wie die Frontmänner Ritchie Blackmore oder Robert Plant vor Jahrzehnten Hallendächer zum Fliegen brachten. Die als einer der besten Psych-Rock-Debüts des Jahres …

[mehr...]