Alle Beiträge dieses Autors

Collagenartig kreiert

14. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 258 mal gelesen

Die Musik der Band The Mystery Lights orientiert dicht an den Songs von Bands wie The Normal oder Suicide, in denen leise Melancholie und trashiger Rock, poppige Melodien und kühle Romantik aufeinander treffen. Vom Sound her erinnern die New Yorker …

[mehr...]


Unter der Oberfläche wimmeln die Konflikte

13. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 259 mal gelesen

Greg Dyer, Mastermind und Nervensäge der Post-Punk-Legende The Underground Youth, hat Album Nr. 9 „Montage Images Of Lust & Fear“ veröffentlicht. Auch hier gräbt der Gitarrist und Sänger, der aus Manchester kommt und in Berlin lebt tief in den Furchen, …

[mehr...]


Endloswiederholungen

10. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Pop | 295 mal gelesen

Die Hülle vom zweiten Album „Shake The Shadow“ trifft wunderbar die Stimmungen und kargen Arrangements der bittersüßen Lieder von den vier Texanern The Lovely Sparrows aus Austin.

Irgendwo zwischen einem akustischen David Byrne, Charles Ives, Will Oldham und Family Of …

[mehr...]


Schlicht unberechenbar

9. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 277 mal gelesen

Good Mr. Square sind geschmeidige Grenzgänger zwischen Rock, Synth-Pop, Psychedelia und Punk und deshalb schlicht unberechenbar. Auf ihren bisherigen Werken klingen sie mal wie die Beach Boys, dann wie Randy Newman, dann nach elegantem Techno-Pop oder nach Bombast.

Zum streckenweise …

[mehr...]


Querschläger in der geklonten Pop-Kultur

8. Mai 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 294 mal gelesen

Die dreiköpfige Band Red Telephone aus Cardiff sind merkwürdige Randfiguren in der Musik-Welt, Querschläger in der geklonten Pop-Kultur. So wandern sie in den von den Medien schwach beleuchteten Pfaden des Pop. Dort, wo keine Masken getragen werden. Dazu erklingen spartanische …

[mehr...]


Wo die Halbwelt von einer anderen Wahrheit singt

7. Mai 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 318 mal gelesen

Dem Amerikaner Matt Lorenz aus dem US-Bundesstaat Massachusetts mit seiner (One-Man-)Band The Suitcase Junket gelingt ein gutes Album nach dem anderen. „Mean Dog, Trampoline“ heißt das aktuelle. Erneut führt Lorenz ohne pathetische Gesten und mit bis auf die Knochen abgemagerten …

[mehr...]


Frische Mucke bei die Fische

6. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 311 mal gelesen

Frische Mucke bei die Fische! Bunt und durcheinander geht es in den Songs von der Band Dream Boogie aus Göteborg zu, wobei das Quartett mit einer Kanne Bier den direkten Weg auf die Party-Tanzfläche sucht. Dort lässt es die Band …

[mehr...]


Zwischen Krachepisoden und instrumentalem Rumgeeier

3. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 326 mal gelesen

Mit unbändiger Energie spielen die fünf Kandier von Pottery eine Mischung aus Garage-Punk, Alternative-Rock und psychedelischen Anleihen – die man gerne ein bisschen lauter drehen mag. Dafür bieten sich Songs wie „Lady Solinas“ oder „Hank Williams“ von der EP „No. …

[mehr...]


Mit einen überbordenden Sinn für das Himmelhochjauchzende

2. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 324 mal gelesen

Ihre musikalischen Ursprünge haben Gently Tender im Soul und Folk-Rock der auslaufenden Siebziger und im Post-Punk der frühen Achtziger. Die Stimmung der Tracks ist geprägt von einer melancholischen Grundhaltung, die sich durch nahezu alle Songs zieht. Jeder für sich ist …

[mehr...]


Die Popel der Wahrhaftigkeit

30. April 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 305 mal gelesen

Spitzfindig ist sie ja, die kalifornische Band Wand aus Los Angeles. Das ist schon seit vier Alben so. Ähnlich frech und originell klingt auch das jüngste Werk, Album Nr. 5 „Laughing Matter“.

Der seit Jahren beliebte, wenn auch selten kommerziell …

[mehr...]


Gut abgehangen

29. April 2019 | Von | Kategorie: Rock | 310 mal gelesen

Groovig, bullig, druckvoll und deftig ist der Sound der Bluesrocker The Howlers um die beiden Musiker Larry Millott und Marcus Adamson – irgendwo im Spannungsfeld zwischen Bad Company, Stones, AD/DC, Rose Tattoo und Dwight Yoakham.

Man muss den Australiern verzeihen, …

[mehr...]


Wie ein Regentag im Land der Indianer

26. April 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 327 mal gelesen

Bei Country-Rock denken die meisten an Bands, die ihre Hochzeit in den 1970ern hatten. Dass aber auch heute noch Musiker oder Bands richtig klassisch klingen können, beweist der Singer und Songwriter Austin Lucas aus Bloomington, Indiana.

In seinem Sound finden Einflüsse …

[mehr...]