Alle Beiträge dieses Autors

Turbulente, vielschichtige Rock-Monster

3. September 2012 | Von | Kategorie: Progressive | 1.826 mal gelesen

Die führende Kraft Josh Marberry setzt dort an, wo er bei Vorgänger-Songs „Old Tapes II“ oder „Lambency“ aufhörte: bei turbulenten, vielschichtigen Rock-Monstern, die aber nie verkopft klingen. Mit seiner Band Dust Sculptures spielte der Amerikaner die Songs, die sich irgendwo …

[mehr...]


Der relaxten Stimmung zum Trotz

31. August 2012 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 2.565 mal gelesen

Etwas Unschuldiges, Verspieltes und fast Naives liegt in der Musik von Half Moon Run. Großen Anteil daran hat der Sänger Devon Portielje, dessen verträumte, sanfte und manchmal kindlich klingende Stimme dem leicht psychedelisch eingefärbten Sixties-Folk eine entspannte Koloratur verpasst.

Hektisch geht …

[mehr...]


Recht gelungene Sixties-Paraphrase

30. August 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.573 mal gelesen

Die Band Beachwood Sparks steht auf die Späthippies von Buffalo Springfield, The Byrds sowie Crosby, Stills, Nash & Young. Das Ergebnis dieser Einflüsse ist luftiger Powerpop mit Indie-Attitüde, Folk-Sprengseln und einem Hang zu Gitarrensoli.

Das gibt es auf dem neuen …

[mehr...]


Irgendwo anfangen und nirgendwo aufhören

29. August 2012 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.617 mal gelesen

Der Vierer White Laces aus Richmond, Virginia, kommt mit dem neuen Werk „Moves“ abgedreht und wundersam daher. Die dronigen, verzerrten, lavastromartigen Psych-Rock-Songs und der verschwenderische Umgang mit Ideen, der permanente Wechsel von Stilen, Tempo, Stimmungen und Arrangements lässt ihre Songs …

[mehr...]


Den weiten Rundumschlag von Tristesse bis hin zur Harmonie

28. August 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.485 mal gelesen

Das flauschigweiche Akustik-Kitsch-Debüt „I Thought I Was An Alien“, bestehend aus Neo-Folk, Kinderlied, Chanson, experimentellem Punk und Indierock der Französin SoKo mit Wohnsitz in Los Angeles duftet nach Liebe, Gras und gutem Rotwein. Die Kuschel-Gitarre wabert, die Streicher singen und …

[mehr...]


Angetrieben von dauernölender Orgel und Fuzz-Gitarre

27. August 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.841 mal gelesen

Mrs. Magician, das Quartett aus San Diego müssen sich nach exzessivem Hören der Sex Pistols und Stooges gegründet haben. Dabei streifen die Musiker durch Dekaden von Rock-Geschichte, besonders der 60er, um aus Surf-Sound, Rock ’n’Roll oder Punk eine eigenwillige Mixtur …

[mehr...]


Schichten, falten und anschließend wieder glatt streichen

24. August 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.457 mal gelesen

Kanada ist nicht nur ein zweisprachiges Land, sondern auch Heimat skurriler Bands. The Wilderness Of Manitoba ist zwar nicht ganz so skurril, eigenartige, aber gute Musik machen die fünf Musiker aus Toronto dennoch. Das gemischte Quintett zeigt sich auf der …

[mehr...]


Gut gezuckerte, leicht verdauliche Schmachtfetzen

23. August 2012 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Pop | 1.644 mal gelesen

Junk Culture, hinter dem Bandnamen steckt Deepak Mantena, gibt mit perfekt produzierten Songs die Antwort auf dreckigen Rock. Jetzt überspringt der vom Outer Space berührte New-Romantiker und Synthi-Popper einfach ein paar Dekaden rückwärts und überrascht mit dem Debüt-Album „Wild Quiet“ …

[mehr...]


Wie es in zweifelhafteren Ecken geschrieben worden sein muss

22. August 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.451 mal gelesen

Wolftown ist eine südafrikanische Band. Man hört das nur nicht. Was vor allem an Sarah Pope liegt: Die Sängerin wurde dort geboren und trällert gern Liedgut, wie es in Cape Towns zweifelhafteren Ecken geschrieben worden sein muss. Deshalb wohl auch …

[mehr...]


Von aufreizender, ja provokanter, Langsamkeit

21. August 2012 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 1.927 mal gelesen

Die Instrumentalmusik von Eversham ist von aufreizender, ja provokanter, Langsamkeit. Wenn die drei Eversham-Familienmitglieder aus Canberra dem Bass, Fender Rhodes, Vibrafon oder anderen Instrumente sehr tief gelegte Klänge entzaubern, dann erfahren die Noten eine im Rock einzigartige Entschleunigung. Die Harmonien …

[mehr...]


Zwischen ätzendem Sarkasmus, wehmütiger Erinnerung und väterlichem Charme

20. August 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.433 mal gelesen

­Ein betagter Mann am Flügel. Bärtig, bebrillt, untersetzt, etwas hüftsteif beim Aufstehen vom Klavierhocker. Nur einige wenige Scheinwerfer setzen den Pianisten, Songwriter und Sänger Bill Fay dezent in Szene. Sonst nichts.

Sonst nichts? Na und? Bei den Aufnahmen mit Begleitband zu …

[mehr...]


Frauen aus der Parallelwelt

17. August 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.338 mal gelesen

Die erste EP „Supernatural“ von der Band Velvet Two Stripes aus St.Gallen zeigt, was die drei Damen auszeichnet: Blues und Rock’n’Roll, alles wird unter ihrer Ägide zu einem melancholischen Pop Noir, der nie altmodisch klingt oder angestaubt, sondern zeitlos.

Das …

[mehr...]