Alle Beiträge dieses Autors

Ein veritabler Masterplan für ein besseres Leben

25. November 2011 | Von | Kategorie: Rock | 1.573 mal gelesen

Beinahe wären The Whiskey Saints in der Versenkung verschwunden: Seit Bandgründung 2005 wollte David Bloomfield, David Sparrow und Kollegen auch nicht gleich alles gelingen. Irgendwie hat die Band dann aber doch die Kurve gekriegt. Die Whiskey Saints haben sich auf …

[mehr...]


Trashabilly

24. November 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.734 mal gelesen

Eine quietschvergnügte Welt aus herrlich unbedarftem Pop – ein Credo, das sich durch das grelle, nackte Flickwerk der Debüt-Single „Hey Baby“ zieht. Shuga aus London heben an zum stilistischen Zick-Zack-Kurs. Schließlich ist die Sanierung von Rock und Pop als Ganzes …

[mehr...]


Von der Dauer zweier Zigarettenlängen

23. November 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.581 mal gelesen

Das Musikgewerbe ist unerbittlich. Wer keinen schnellen Erfolg aufweist, muss meist sehen, wo er bleibt. Wie sehr sich aber ein langer Atem doch auszahlt, zeigt sich an The Red Plastic Buddha aus Chicago. Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 lieben …

[mehr...]


Minze, Whiskey und gestoßenes Eis

22. November 2011 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.672 mal gelesen

Der Fokus des Duos Mint Julep liegt nicht auf klassische Cocktails wie dem „Mint Julep“ mit Minze, Whiskey und gestoßenem Eis. Auch wenn man sich nach solch einem Getränk sauwohl fühlt und dabei versehentlich vor lauter Aufregung dieses edle Getränk …

[mehr...]


Von der Weigerung, das Träumen von besseren Tagen aufzugeben

21. November 2011 | Von | Kategorie: Beat, Pop, Psychedelic | 2.575 mal gelesen

Sprachlosigkeit nützt uns nichts. Also müssen Worte her für die Allah-Las. Was hart ist. Bedingungslos ist diese Platte zwar, die Single „Catamaran“, aber zu weit weg von allem, was heute musikalisch zählt: Grob und altbacken klingt das, ungehobelt und delirierend …

[mehr...]


Vertonte Liebe voll warmer, analoger Klänge

18. November 2011 | Von | Kategorie: Pop | 1.453 mal gelesen

Shimmering Stars, alle gerade mal Anfang Zwanzig, schlackern die großen liebevollen Popsongs gleich reihenweise aus dem Ärmel. Sie sind drei junge Männer aus Vancouver, Kanada, die im Gestern leben, abgehangenen Sixties-Pop lieben und die Macht der Melodie loben.

Ihre Musik ist …

[mehr...]


Keine Kunst kommt aus dem Nichts

17. November 2011 | Von | Kategorie: Pop | 1.802 mal gelesen

Keine Kunst kommt aus dem Nichts, nichts fällt vom Himmel, vor allem nicht im Pop. Die theatralisch inszenierte und inspirierte Mixtur aus krachendem Post-Punk, cleverem Cabaret, Chanson und fatalistischer Poesie kommt von der Band Not Waving But Drowning aus Brooklyn …

[mehr...]


Musikalisch in anderen Zeiten verwurzelt

16. November 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic | 1.376 mal gelesen

Sie stammen zwar aus Philadelphia, doch das Psychedelic-Quartett ist musikalisch in anderen Zeiten verwurzelt. Mit ihrem zauberhaften Mix aus Bauhaus-Post-Punk, Psychedelic und nostalgischer Rock-Dudelei stehen sie Künstlern wieden frühen Cramps oder Blue Öyster Cult nahe. Trotz aller Bezüge zur Vergangenheit …

[mehr...]


TOP OF THE BLOGS

15. November 2011 | Von | Kategorie: 125 ml | 2.969 mal gelesen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit rückt für viele auch die Zeit der Jahresrückblicke immer näher. Da Jahresrückblicke für viele Menschen eine spannende Sache sind, wurde 2009 das erste Mal die …

[mehr...]


Feine Melodien, spröder Charme und viele kleine Ideen

15. November 2011 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 1.434 mal gelesen

Deleted Waveform Gatherings sind aus einem Gitarren-Edelholz geschnitzt, der seinesgleichen sucht. „Pretty Escape“ heißt das neueste Werk des norwegischen Quintetts, bei dem einem die Knie weich werden. Dort, wo Guided By Voices, die 60er-inspirierte Psychedelic und der soulige 70er-Rock eine …

[mehr...]


Verschmelzen zu einem lindernden Heilpflaster

14. November 2011 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.401 mal gelesen

Okkervil River benannten sich nach einem russischen Fluss, der einer Geschichte der Tolstoi-Urgroßnichte T. Tolstaja den Namen verlieh. Plattencover, Texte, Musik waren immer melancholisch, fast finster bei der Band aus Austin. Das ergab Schwere, überall Schwere.

In den Liedern von …

[mehr...]


Manches ist nur ein Geistesblitz, anderes bis ins letzte Detail ausformuliert

11. November 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.058 mal gelesen

Psst, nicht stören. Nicht dazwischenquatschen. Wenn der ehemalige Port O’Brien-Kopf Van Pierszalowski, der unter dem Namen Waters ein Album aufgenommen hat, ist das schon fast eine äußerst intime Angelegenheit. Flotte, ausgedehnte Songs, Pierszalowskis ganz leicht affektierte Stimme und Port O’Brien-ähnliche …

[mehr...]