Alle Beiträge dieses Autors

Atmosphärische Songs, die mit so wenig auskommen

7. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.505 mal gelesen

Es ist kaum zu glauben, aber: Candice Gordon startete ihre ersten musikalischen Gehversuche im Punk. Zudem spielt die Frau aus Dublin auch noch in ihrer Punk-Band Candi And The Creeps.

Das, was ich bisher von ihrem kommenden stillen Debüt „Before …

[mehr...]


Einfachheit ist nicht Naivität

6. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.310 mal gelesen

Drummer Neil Brogan von den nordirischen Girls Names schreibt eigene Lieder. Ein bisschen melancholisch klingen die, sind recht minimal arrangiert und natürlich dabei ein wenig schräg. Schließlich stammt Neil Brogan aus Belfast und hat mit seinem Seitenprojekt Sea Pinks, eine …

[mehr...]


Eine Wand aus Tönen

5. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Rock | 1.185 mal gelesen

PS I Love You ist eigentlich das Solo-Projekt von Multi-Instrumentalist Paul Saulnier (der ist mit Country-Rock angefangen), holte sich Schlagzeuger Benjamin Nelson hinzu und so treten beide nun als Noise-Duo auf.

Auf seinem aktuellen Album „Figure It Out“ bedient sich …

[mehr...]


Turbulente, vielschichtige Rock-Monster

4. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Rock | 2.072 mal gelesen

Nicht süße Sachen sind das Thema, sondern Bands wie MC5, Black Flag, Minutemen, Firehose oder Stiff Little Fingers. The Sweet Ones aus Brooklyn verleihen Punk einen Rock-Appeal oder Rock einen Punk-Anstrich. Wie man’s dreht, es bleibt gut!

„Big Mistakes“ heißt …

[mehr...]


Als würde jemand epische Musik mit Napalm abfackeln

30. September 2011 | Von | Kategorie: Rock | 2.793 mal gelesen

Was ist der Rock’n’Roll doch farblos geworden. Zum Glück pinseln Transfer dem grauen Genre, das stereotyp immer härter, fetter und cooler daherkommen möchte, ein bisschen Rouge auf das in die Jahre gekommene Gesicht. Zugegeben, die Farben von der kalifornischen Band …

[mehr...]


Wie in Lebenselixier getaucht

29. September 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.514 mal gelesen

Auch in London hört man die amerikanischen Klassiker: „A Mountain We Love“ von Theme Park ist eine wundervolle Replik auf „Burning Down The House“ von den Talking Heads – na ja, fast – und auch sonst guckt das britische Quartett …

[mehr...]


Eine gewisse Distanz und Kälte

28. September 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.620 mal gelesen

Lasst euch nicht vom verdächtigen Namen täuschen! Mit der Konfektions-Coolness der meisten Indie-Bands haben Monolithic Cloud Parade nichts am Hut. Im Gegensatz zu eben jenen Bands tragen sie den langen Bandamen nicht bloß als zungenbrecherische Reverenz vor sich her, um …

[mehr...]


Familienbande

27. September 2011 | Von | Kategorie: Hard Rock | 1.975 mal gelesen

Die vier Findley-Schwestern von Stonefield fühlen und begegnen sich musikalisch auf gleicher Augenhöhe, zeichnen gemeinsam für das Songwriting verantwortlich und treten als kompakte Einheit auf. Eine Familienbande eben. Genauso klingen auch die wuchtigen, kantigen und grimmigen Stücke, so wie die …

[mehr...]


Am Ende halbwahnsinnig

26. September 2011 | Von | Kategorie: Pop | 1.716 mal gelesen

Alles ist pure Harmonie. Und Wärme. Sam Phillips entfacht noch in der kältesten Nacht ein wohliges Glühen. So muss es früher gewesen sein, als Oma am Kamin Geschichten erzählte. Die kalifornische Musikerin macht mit großartigen Musikern alles richtig, wirklich alles. …

[mehr...]


Fragile Songs, die das angenehmste Gähnen seit langem hervorrufen

23. September 2011 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.532 mal gelesen

Etwas Ruhe ist eingekehrt im lange wild brodelnden Genre-Schmelztiegel des Grant Olsen. Nach einem furiosen Start 2007 mit seiner Band Arthur & Yu und dem Album „In Camera“, das nach The Velvet Underground in ihrer soften Phase klang, besticht das …

[mehr...]


Bewusstseinserweiternd

22. September 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.845 mal gelesen

Die Jacuzzi Boys sind liebenswürdige, hoch gebildete, hyperaktive und kreative Menschen. Nur wenn sie Songs schreiben und Platten aufnehmen, werden sie etwas drollig. Dann läuft das Trio in eine geheimnisvolle Parallelwelt über, in der merkwürdige Dinge zu hören sind. Verrückte …

[mehr...]


Der Schlüssel zu einer dunklen, melancholischen Musik

21. September 2011 | Von | Kategorie: Rock | 1.503 mal gelesen

Das Trio Guadalupe Plata besitzt den Schlüssel zu einer dunklen, melancholischen Musik, dem Blues nämlich. Die drei Musiker aus Spanien gehören schon mit ihrem zweiten selbstbetieltem Album zu den (europäischen) Meistern des Genres. Allein ihr 6-Stücke-Debüt aus 2009 brachte ihnen …

[mehr...]