Alle Beiträge dieses Autors

Dreckiger, ungehobelter Sound, der wirklich keinen kaltlässt

24. Januar 2011 | Von | Kategorie: Rock | 2.352 mal gelesen

Zwischen allen Stühlen überrascht The Mighty Stef aus Dublin mit einem dreckigen, ungehobelten Sound, der wirklich keinen kaltlässt. Im Gegenteil – alle sind begeistert: Unlängst trugen sich Bono und Bob Geldorf in die Liste der TMS-Supporter ein. Seine nach Rauch …

[mehr...]


Mit sperrigen Strophen und hochmelodischen Refrains

21. Januar 2011 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 2.240 mal gelesen

Den ausbleibenden Erfolg hätte die US-Band Tapes ’n Tapes um Sänger Josh Grier bereits vor einigen Jahren verdient gehabt. Ihre Debüt-EP sorgte für einigen Wirbel, das folgende Album erhielt gute Besprechungen und brachte ihnen Vergleiche mit den Pixies und Pavement …

[mehr...]


Rock goes Art-Rock, goes Cabaret

20. Januar 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.983 mal gelesen

Ah, diese Opulenz! Rock goes Art-Rock, goes Cabaret – es darf wieder geschwelgt werden, und all die bösen Britpop-Buben werden im Carport weggesperrt. Hinter Ravens And Chimes verbirgt sich ein Quartett aus New York.

Allerdings hat künstlerischer Anspruch Bands schon …

[mehr...]


Gerade Rhythmen und einnehmende Melodien

19. Januar 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.795 mal gelesen

Die britische Presse hatte nur ein paar mickrige Spalten für The Dawn Chorus frei. Derart vom Hype verschont, erarbeitete sich die hörbar gereifte Band frei ihre Fangemeinde durch unzählige Konzerte u.a. mit Frank Turner. Das Album „The Carnival Leaves Town“ …

[mehr...]


Zu Transparenz statt Verdichtung

18. Januar 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.877 mal gelesen

Buke & Gass mit Arone Dyer als Buke und Aron Sanchez als Gass aus Brooklyn orientieren sich in ihren Songs einerseits an britische Gruppen wie The Jesus And Mary Chain oder My Bloody Valentine und deren dichten Gitarrenwänden. Als Amerikaner …

[mehr...]


Mit allen Freiheiten des musikalischen Irrsinns

17. Januar 2011 | Von | Kategorie: Rock | 2.927 mal gelesen

Schon 2007 deuteten die kalifornischen Residual Echoes mit der EP „Firsts“ an, dass sie dabei sind, Schrulliges und Abenteuerliches auszuhecken. Jetzt zündet die mit allen Freiheiten des musikalischen Irrsinns ausgestattete Band ein Feuerwerk durchgeknallter Ideen.

Ob hemmungsloser Punk, überdrehter Folkrock, …

[mehr...]


Wer zwölf Takte gehört hat, kann bis zum Schlussakkord fehlerfrei mitgrölen

14. Januar 2011 | Von | Kategorie: Rock | 2.544 mal gelesen

Das Quartett The Vaccines aus London hat sich ein großes Ziel gesetzt: Mit ihrem Sound wollen sie ein Destillat all dessen kreieren, was an positiven Einflüssen aus den letzten 30 Jahren Rockmusik auf sie eingeströmt ist.

Die erste Single „Wreckin’ …

[mehr...]


Eine wie Kängurus im LSD-Rausch spielende Band

13. Januar 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic | 1.761 mal gelesen

Vieles könnte man von Tame Impala (wenn man die noch nicht kennt) erwarten, nur nicht eine wie Kängurus im LSD-Rausch spielende Band und auch nicht schnörkellosen Psychedelic-Rock, der auf Sperenzchen verzichtet, der flirrt und rohe Energie versprüht. Noch mehr wundert, …

[mehr...]


Goldkehlen

12. Januar 2011 | Von | Kategorie: Pop | 1.687 mal gelesen

Ein Chor aus Belgien covert Rock- und Pop-Klassiker – und erntet dafür einhellige Begeisterung. Das ist den allesamt weiblichen, goldigen Stimmen des Chors Scala & Kolacny Brothers zu verdanken.

Gegründet wurde das Projekt Scala schon 1996 von den Brüdern Stijn und …

[mehr...]


Einer der besseren Songs dieser Tage an einem ruhigen Tag

11. Januar 2011 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.646 mal gelesen

Die Leland Sundries aus Brooklyn haben gerade ihre Debüt-EP fertiggestellt: „The Apothecary“ stellt neben ein bißchen Folk vor allem eins in den Mittelpunkt: Westernmusik. Allerdings weiß ich nicht, wie man die Musik der Leland Sundries sonst nennen könnte, aber Country …

[mehr...]


Hektik sucht man vergebens

10. Januar 2011 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.702 mal gelesen

Chief bestehen aus vier Musikern und sind mit ihren zauberhaften bis druckvollen Arrangements irgendwo zwischen Folkrock, dezentem Southern-Rock und mehrstimmigem Sixites-Wohlfühl-Gesang zu verorten, das Ganze eingespielt mit klassischen Instrumenten. Besonders erwähnenswert ist die sehr klare, kräftige und wunderschöne Stimme des …

[mehr...]


Eine Musikcollage, die auf köstlichste Weise harmonisiert

7. Januar 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic | 1.602 mal gelesen

Hier an dieser Stelle kommt nun Musik, die es völlig unmöglich macht, The Dreadful Yawns zu etikettieren und habe sie doch einsortiert. In den extrem sprunghaften Song „Glitter Still In Your Hair“ geben sich Elemente wie Lo-Fi, Shoegaze, Psychedelic oder …

[mehr...]