Alle Beiträge dieses Autors

Im Hintergrund knistert es wohlig oder unheimlich

21. September 2010 | Von | Kategorie: Dance und Electronic | 4.447 mal gelesen

Hier und jetzt kommt das mysteriöse Duo mit walisischem Namen Golau Glau aus Wales, jetzt aber in Leeds wohnhaft und über dem man nicht viel weiß – es hüllt sich gern in Schweigen. Aber es bereitet all jenen einen gelungenen …

[mehr...]


Für Taschentücher, die gebraucht werden

20. September 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 2.389 mal gelesen

Bei Antony And The Johnsons scheint nicht gerade die Sonne im Herzen. Aufgefallen ist der transsexuelle New Yorker Antony Paul Hegarty in Filmen von Steve Buscemi und Sebastien Lifshitz sowie dem Album „The Raven“ von Lou Reed. Seine Stimme überlagert …

[mehr...]


Betrachtet durch Zerrspiegel

17. September 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.587 mal gelesen

Der Inhalt dürfte einmal mehr höchst delikat sein, der Inhalt der im Oktober erscheinenden zweiten Scheibe „If I’m Ancient“, zumal sich die vier fleischfressenden Musiker aus Atlanta in Georgia stetig von kruden, etwas verrückten und überdrehten Sounds zu Gunsten von …

[mehr...]


Trauerummantelte, entschleunigte Gitarrensongs

16. September 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.634 mal gelesen

Ein bisschen klingt diese Musik nach einem Märchen in Zeiten, in denen so vieles so schnell zerbricht. 1001 Nacht? Little Beirut? Von wegen!

Vier Musiker aus Portland bilden Little Beirut, Meister der Wunderlampe Aladins der trauerummantelten, entschleunigten Gitarrensongs. Ausbalanciert sind …

[mehr...]


Eine Brücke schlagen

15. September 2010 | Von | Kategorie: Pop | 2.475 mal gelesen

Mit Dabbles In Bloom begeben wir uns auf eine Zeitreise. Auf ihrem ersten Album „Found It“ tauchen die Studenten aus Walla Walla (Washington) tief ein in englischen Indie-Pop, amerikanischer Songwriter-Tradition der 70er und Jazz. Die Einflüsse reichen von Fairport Convention, …

[mehr...]


Très chic

14. September 2010 | Von | Kategorie: Pop | 1.450 mal gelesen

Viking Dress, schon der Name passt nicht zu der französischen Band. Und Viking Dress bedienen uns tatsächlich auf heiligem Musik-Terrain, das die fünf Franzosen mit ihrem Dream-Pop betreten: Man könnte deren Sound mit den legendären Cocteau Twins, aber auch mit …

[mehr...]


Stark wie ein Espresso

13. September 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.098 mal gelesen

Das erste Album des Nashville-Vierers Mona lässt noch auf sich warten, aber wird wohl grandiosen Alternative-Rock mit Indie-Einschlag bieten. Die erste Single „Listen To Your Love“ kommt kratzig und herrlich verzerrt, aber dennoch intim daher und ist schon mal ein …

[mehr...]


Keine Musik zum Gänseblümchenpflücken

10. September 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.241 mal gelesen

Angewidert von der Gleichgültigkeit um sie herum, hat das Trio Gasoline Silver jetzt ein rasantes, hartes, knackiges und rundum fantastisches Werk zwischen Punk, psychedelischen Sixties-Sounds, Rock und britischem 60er-Blues-Rock aufgenommen. Bei so viel Aggressivität ist kein Platz für idyllische Klänge …

[mehr...]


Geprägte Geschichten dicht am Leben und Alltag

9. September 2010 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.457 mal gelesen

Dylan LeBlanc gibt heute eine sanfte Kostprobe seines erdigen Country-Folks von seiner neuen Scheibe „Paupers Field“ ab, wandelt damit auf den Spuren von Westcoast, Townes Van Zandt, Country und – nicht zu überhören – Bright Eyes-Sänger Conor Oberst und hat …

[mehr...]


Shalala-lalalala-la

8. September 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.256 mal gelesen

Dem Herzschlag von Kalifornien sind sie sie auf der Spur, obwohl sie aus Colorado kommen. Und eigentlich, ja die Mädels, die natürlich auch. Für Songs wie „South California“ haben die Beach Boys sich seit den 70ern vergeblich die Finger wund …

[mehr...]


Eine schroffe, zickige Pop-Schönheit

7. September 2010 | Von | Kategorie: Pop | 2.407 mal gelesen

Als völlig bedeutungslosen Spaß mit Rock’n’Roll-Musik könnte man die selbstbetilete erste Vier-Songs-EP der Dead Models klassifizieren. Die Briten besinnen sich dabei auf Anleihen aus 60er Garagen-Pop, auf die frühe Ära der Rolling Stones und der Dave Clark Five – und …

[mehr...]


Alles lieb und brav und versponnen

6. September 2010 | Von | Kategorie: Dance und Electronic | 2.305 mal gelesen

Was für eine Kinderstube! Nicht bei Mami und Papi in Italien hat Mauro Remiddi aka Porcelain Raft seine Musik ausgeheckt, sondern in London: Ein Pop-Tüftler mit Hang zur Skurrilität. Schöne Spielereien zwischen Folk-Pop und Elektro-Loops sind dabei rausgekommen, alles lieb …

[mehr...]