Alle Beiträge dieses Autors

Mit einem schlichten Schulterzucken

9. August 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.214 mal gelesen

I Am Kloot, gegründet 1999 in Manchester von John Bramwell, Pete Jobson und Andy Hargreaves, fanden die Essenz ihrer Musik auf dem ersten, 2001 erschienenen Album „Natural History“ noch ganz in der Reduktion: Eine akustische Gitarre, ein Bass und ein …

[mehr...]


Ein wahrer Hippie-Traum

6. August 2010 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.542 mal gelesen

Früher schwärmten alle von Woodstock. Und Edward Sharpe & The Magnetic Zeros klingen so, als waren sie mittendrin. Waren sie natürlich nicht – die 12 Mitglieder der Folk-Combo waren da noch nicht mal geboren. Verbergen das aber geschickt: Lange Bärte, …

[mehr...]


Ungeschliffene Kraftmeierei

5. August 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 2.124 mal gelesen

Kanada ist seit einiger Zeit das Pop-Wunderland, Unterabteilung Independent. Dazu gehören auch Tokyo Police Club, die vor gut vier Jahren mit ihrer EP „A Lesson In Crime“ ein erstes energisches Ausrufezeichen setzten. Die Fachpresse vom Rolling Stone bis zum NME …

[mehr...]


Dramatisches Gegenspiel von Besinnlichkeit und Noise

4. August 2010 | Von | Kategorie: Pop | 1.541 mal gelesen

Wavves, eigentlich eine Ein-Mann-Band, haben mit „King Of The Beach“ ihr zweites Album parat. Das Ergebnis: ein charmanter Spagat zwischen ungehobeltem US-Lo-Fi und verträumten britischen Pop-Gitarren.

Und auch wenn Wavves keine musikalische Distanz zum selbstbetitelten Erstling wahren, haben sie ihre …

[mehr...]


Ein dichtes Geflecht von Anspielungen und Andeutungen

3. August 2010 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 2.103 mal gelesen

Man verfeinere in der Tradition des College-Rock jene schöne Schlurfigkeit, die nicht allzu viel Wert auf rauschfreie Aufnahmen und perfekt gespielte Gitarren legt. So die amerikanischen Woods und ihr Lo-Fi-Pop, vor allem das neue Album „At Echo Lake“, eine Mischung …

[mehr...]


Fest im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 60er Jahre verwurzelt

2. August 2010 | Von | Kategorie: Hard Rock, Psychedelic | 2.016 mal gelesen

Die musikalischen Einflüsse von Black Mountain sind psychedelischer Art, Heavy- und Hardrock haben ihren Part und grundsätzlich und fest ist die Band im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 70er Jahre verwurzelt.

Mit ihrem zauberhaften Mix aus diesen Genres stehen sie Künstlern …

[mehr...]


Das Schönste aus Alt und Neu

30. Juli 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.825 mal gelesen

Chris Chu ist der Sänger und Gitarrist der Band The Morning Benders – einer Gruppe aus San Francisco, deren behutsamer Indie-Rock die Augen all jener zum Glänzen bringt, die sich vor einigen Jahren in die Musik von den frühen Weezer …

[mehr...]


In heißem Soul frittierter Punk

29. Juli 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.810 mal gelesen

Belgien ist nicht unbedingt das Land, in dem die Fusion von Soul und Punk erfunden wurde. The Black Box Revelation haben allerdings schon ihr großes Ding abgeliefert. Aber an Selbstbewusstsein und Power stehen The Sore Losers amerikanischen Originalen wie MC5, …

[mehr...]


Voller Inbrunst und mit Herzblut

28. Juli 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.866 mal gelesen

Eigenwillig ist die Amerikanerin Lissie, die nicht nur eine außergewöhnliche Stimme hat, sondern auch mit instumentarischem und tänzerischem Talent gesegnet ist.

Jetzt ist das erste Album „Catching A Tiger“ von Lissie und ihrer Band erschienen, das zwölf facettenreiche Songs – …

[mehr...]


Ein gewaltiger Hauch musikalischer Verschrobenheit

27. Juli 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.630 mal gelesen

Peter Pisano und Brian Moen, die Köpfe hinter Peter Wolf Crier haben ein rumpeliges Indie-Folk Album „Inter-Be“ erarbeitet, das durch Lo-Fi-Charme und leichte Verschrobenheit im Vintage-Look besticht. Dabei ist das Duo aber weit weg von Country-Rock: Zwei Songwriter, die in …

[mehr...]


Ein augenzwinkerndes Spiel

26. Juli 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.615 mal gelesen

Die Strokes sind in der Musikszene wohl jedem bekannt. Diesem Einfluss entspringen auch The Dirty Cuts – nur dass sie den rohen Garagen-Sound mit 80er-Wave und eingängige Popstrukturen anreichern. Und so mischen The Dirty Cuts aus Glasgow den NeoWave der …

[mehr...]


Schlampen im Schafspelz

23. Juli 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.741 mal gelesen

Da kommt nun eine Band namens Coasting aus Brooklyn, die im Babyhurenlook und mit verschmierten Lippenstiften puritanische Gemüter provozieren könnte. 100% legitimo. Aber ihre Vorlieben für ein unangepasstes Dasein muß das Duo nicht erst bekunden oder zeigen. Denen nimmt man …

[mehr...]