Alle Beiträge dieses Autors

Entspannte und meist sonnige Verandamusik

5. Juli 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.239 mal gelesen

Forest Fire ist eine Slow-Rock (Motion)-Truppe mit kunterbunten Songs, als hätte sich die Band per Zufallsgenerator aus dem reichen Schatz der Pop-Geschichte bedient. Vor allem die 60er Jahre kommen immer wieder farbenreich ins Spiel. Psychedelischer Blues, Schwurbel-Pop und freak-folkige Finessen …

[mehr...]


Das Volk bei Laune halten

3. Juli 2010 | Von | Kategorie: 125 ml | 3.288 mal gelesen

Ich will ja nicht merkeln meckern – im Gegenteil, ich freue mich gewaltig über den unerwartenden Sieg gegen Argentinien. Aber Fußball ist Fußball. Und Fußball ist gewiss nicht Agela Merkel. Oder doch? Jedenfalls wurde die Merkel nach jedem der …

[mehr...]


Songs voller traumatischer Sinneseindrücke

2. Juli 2010 | Von | Kategorie: Progressive | 1.943 mal gelesen

Wie Porcupine Tree. Wie Pink Floyd. Wie Radiohead. Oder wie klingen The Pineapple Thief? Über den Sound des britischen Quartetts lässt sich trefflich streiten, über das Niveau ihrer Musik aber nicht. Die Prog-Rocker um den Klangtüftler Bruce Soord haben gerade …

[mehr...]


Knarzendes Waschbrett vorm Bauch

1. Juli 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.408 mal gelesen

Man stelle sich vor: es ist der 26. November, Thanksgiving! So etwas ähnliches wie das mickrige deutsche Erntedankfest. Und man ist in Amerika. Als Willkommensdrink gibt’s Cranberry-Punsch, und auf dem Buffet stehen lauter amerikanische Klassiker wie Cole-Slaw, Kürbissuppe, Maisbrot, Cheesecake …

[mehr...]


Nach und nach offenbart sich Zeitlosigkeit und Präzision

30. Juni 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.624 mal gelesen

Seth Heitzmann, der sowohl Sänger als auch Gitarrist von Lloyd’s Garage ist und Lloyd Llewelyn an den Drums lassen gemeinsamen einen ungewöhnlich dichten Sound entstehen und Heitzmanns Stimme klingt zudem auch rau und melodiös genug, um dem erdigen Klängen eine …

[mehr...]


Wie Watte, die sich flauschig um einen legt

29. Juni 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 3.627 mal gelesen

Man hat ihre Musik schon als „Dream Pop“ mit Orgelklängen und zurückhaltend gezupften Slide-Gitarren bezeichnet, weil sich die Klänge ganz behutsam ins Ohr schmeichelten; aber schlafwandlerisch taumeln wir erst zum neuen Album durch die Soundlandschaften von Beach House.

Die neuen Songs, …

[mehr...]


Kopfkino

28. Juni 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.613 mal gelesen

Apse fristen noch das Dasein eines Geheimtipps. Ob es an ihrer mysteriösen Musik liegt, diesen majestätischen wie magischen Post-Rock-Epen und melancholischen wie geheimnisvollen Momenten?

Das neue Werk „Climb Up“ ist eine vertonten Achterbahnfahrt zwischen majestätischem Gleiten und tosenden Abstürzen ins …

[mehr...]


Stücke sind wie süße Liebespfeile aus der Vergangenheit

25. Juni 2010 | Von | Kategorie: Pop | 2.757 mal gelesen

Die fünf Musiker von der Band The Mynabirds haben alles, was der Sommer braucht. Dieser beseelte Sound hat wohl tuende Wärme, die Stücke sind wie süße Liebespfeile aus der Vergangenheit. Die Vorbilder des amerikanischen Quintetts um Sängerin Laura Burhenn darf …

[mehr...]


Eine schon besetzte Retro-Rock-Nische abgedeckt

24. Juni 2010 | Von | Kategorie: Pop | 2.270 mal gelesen

Prinzipiell sollte man vorsichtig sein, wenn sich alle für PopHypes bekannte Medien einig sind, dass hier Großes heranwächst. Im Falle von Cha-Cha ist eine Prise Hysterie aber durchaus angebracht.

Von einigen bereits als gefeiert, verstehen sich diese drei hübschen Herren darauf, …

[mehr...]


Fossile

23. Juni 2010 | Von | Kategorie: Beat, Psychedelic | 2.984 mal gelesen

Es gibt Alben, die kommen einfach zu spät. Wäre das selbstbetitelte Debüt-Album der Band Beach Fossils aus Brooklyn, über vierzig Jahre früher erschienen, dann wäre es herausragend, mindestens. Und so wären die drei Musiker heute Fossile, die man vielleicht einfach …

[mehr...]


Geschichten abseits der Sonne des Lebens, die zwischen Whiskeyglas und Aschenbecher wandern

22. Juni 2010 | Von | Kategorie: Rock | 2.750 mal gelesen

Auf der Scheibe „Rush To Relax“ von Eddy Current Suppression Ring werden kunstfertige Kurven mit Gitarrenbreitseiten, straighten Rhythmen und ruppigem Schlagzeug begradigt. Das australische Quartett aus Melbourne tränkt seine stets unbehauenen Männer-Songs mit Blues, Punk und Rock. Und erzählt darin …

[mehr...]


Schwarzer Humor in bester britischer Tradition

21. Juni 2010 | Von | Kategorie: Rock | 2.084 mal gelesen

Flower Of Zeus machen Musik, die nicht irdisch klingt. Alles, was ihren Röhrenverstärker-Kosmos aus Kraut-, Psychedelic-, Space- und Stoner-Rock bereichern kann, wird verarbeitet. Mit ihrem Hang zur Genialität vermengen die Londoner, was Led Zeppelin, The Jesus And Mary Chain usw., …

[mehr...]