Alle Beiträge dieses Autors

Eine veritable musikalische Reise

17. März 2010 | Von | Kategorie: Dance und Electronic | 1.990 mal gelesen

Man hört die Floskel viel zu oft. Bei dem Debütalbum „Out of Orbit“ von Alphanaut aka Mark Alan erlebt man aber tatsächlich eine. Und zwar schon dann, wenn man einfach von Track eins bis zehn reist. Den sonst üblichen Versuch, …

[mehr...]


Ein musizierendes Pulverfass

16. März 2010 | Von | Kategorie: Rock | 2.006 mal gelesen

Heute auf Hey Tube: Zuckersüße Amerikanerinnen. The Black Belles, ein musizierendes Pulverfass, in dem Rock, Garage-House und Indie zum Brodeln gebracht werden. Es kollidieren Psychedelic, Blues und Garagen-Rock, dass es nur so kracht und scheppert. Somit entsprechen die vier Mädels …

[mehr...]


Wo die Welt noch in Ordnung ist

15. März 2010 | Von | Kategorie: Rock | 2.053 mal gelesen

Das erste Album der Band Yukon Blonde, selbstbetitelt, ist noch so frisch im Ohr. Schlank die Überraschungen auf dem neuen Werk, das nicht nur für Freunde des fröhlichen Pomps bequem konsumierbar ist. Fans von Supertramp, America und Fleetwood Mac können …

[mehr...]


Streugut von 13.03.2010

13. März 2010 | Von | Kategorie: 125 ml | 2.014 mal gelesen

Patti Smith – Die Überlebende
Sex, Drogen, Rock’n’Roll: Die Sängerin Patti Smith hat alle Extreme überstanden. Aber wie?


Ein Oscar für die Countrymusik

„Crazy Heart“

Nina Hagen – African Reggae
(dir. ?)

[mehr...]


Nach einigen Jahren in der Versenkung

12. März 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.487 mal gelesen

Anfang der Neunziger stand neben dem Grunge auch College-Rock hoch im Kurs. Außer den US-Acts Buffalo Tom, den Breeders und Throwing Muses konnte sich nur eine europäische Band behaupten: Bettie Serveert aus den Niederlanden.

Nach einigen Jahren …

[mehr...]


Klebrig-süßer, harmonischer Lollipop-Beat

11. März 2010 | Von | Kategorie: Pop | 1.738 mal gelesen

Die nur noch als Duo agierenden Pipettes Gwenno und ihre Schwester Ani aus dem englischen Brighton stehen auf den Sound, der schon vor fünfzig Jahren „in“ war: klebrig-süßer, harmonischer Lollipop-Beat, kombiniert mit klassischem Motown-Soul und Phil-Spector-Pop. Darauf singen die gut …

[mehr...]


Musik als akustisches Pendant zu einer leicht vergilbten Postkarte

10. März 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.424 mal gelesen

Grenzenlose Offenheit prägt diese herausragende Neuerscheinung aus dem weiten Feld der nordamerikanischen Popmusik. Passend zum Winter vermittelt das Album „Born And Thrown On A Hook“ von Drink Up Buttercup wohltuende Wärme, die indes nichts mit harmloser Gemütlichkeit zu tun hat. …

[mehr...]


Streugut vom 09.03.2010

9. März 2010 | Von | Kategorie: 125 ml | 3.511 mal gelesen

YouTube-Sendeschluss
Sendeschluss?


VW Käfer Camping-Trailer

… von 1974

Blogparade
Die schönsten Webseiten

The geek is now damned cool
Die Web-2.0-Social-Media-Hymne zum mitgröhlen

Weltfrauentag 2010
Früher hieß das Frühjahrsputz

[mehr...]


Eine der schönen Fußnoten

9. März 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.473 mal gelesen

Die Charts erobert man mit dieser unspektakulären Mischung aus Gitarrenrock, skandinavischer Schwermütigkeit und Entrücktheits-Pop natürlich nicht. Dabei lohnt es sich, die Geheimnisse ihrer zauberhaften Songs zu ergründen: Auf ihrem frisch gepressten Album „Why Dawn Is Called Mourning“ spannen Nervous Nellie …

[mehr...]


Der Soundtrack für durchtanzte Nächte

8. März 2010 | Von | Kategorie: Pop | 1.270 mal gelesen

Es kann sein, das der geneigte Leser erst mal eine Evolution durchmachen muß. Denn sein Coming-of-Age und Coming-out sollten eng mit der Glitzerwelt der 70er-Jahre-Musikbuden verbunden sein: ein Zuhören und Erwachen im 4/4-Takt. Zwischen Donna Summer und New Order (80er) …

[mehr...]


Mehr Substanz als der Schrott von der Stange

5. März 2010 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.543 mal gelesen

Früher, da war die Welt so simpel wie die Akkordfolge eines typischen Joan-Baez-Songs. Da gab es hier die sanften Friedenskämpfer und dort die sture Staatsmacht. Heute sind wir ein paar Schlachten weiter, die Fronten sind komplexer und die Musik von …

[mehr...]


Querschießer mit Störgeräuschen

4. März 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.278 mal gelesen

In der Popmusik ist nicht alles quietschvergnügt, sommersonnenverstrahlt und super drauf. Immer häufiger mischen sich Störgeräusche in das oft so betuliche Pop-Einerlei. Dunkel. Verzerrt. Klaustrophobisch beinahe. Zu solchen depressiven Querschießern gehören auch The Fresh & Onlys aus San Francisco….

[mehr...]