Alle Beiträge dieses Autors

Der Soundtrack für durchtanzte Nächte

8. März 2010 | Von | Kategorie: Pop | 1.290 mal gelesen

Es kann sein, das der geneigte Leser erst mal eine Evolution durchmachen muß. Denn sein Coming-of-Age und Coming-out sollten eng mit der Glitzerwelt der 70er-Jahre-Musikbuden verbunden sein: ein Zuhören und Erwachen im 4/4-Takt. Zwischen Donna Summer und New Order (80er) …

[mehr...]


Mehr Substanz als der Schrott von der Stange

5. März 2010 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.562 mal gelesen

Früher, da war die Welt so simpel wie die Akkordfolge eines typischen Joan-Baez-Songs. Da gab es hier die sanften Friedenskämpfer und dort die sture Staatsmacht. Heute sind wir ein paar Schlachten weiter, die Fronten sind komplexer und die Musik von …

[mehr...]


Querschießer mit Störgeräuschen

4. März 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.301 mal gelesen

In der Popmusik ist nicht alles quietschvergnügt, sommersonnenverstrahlt und super drauf. Immer häufiger mischen sich Störgeräusche in das oft so betuliche Pop-Einerlei. Dunkel. Verzerrt. Klaustrophobisch beinahe. Zu solchen depressiven Querschießern gehören auch The Fresh & Onlys aus San Francisco….

[mehr...]


Ha. Ein Brüller

4. März 2010 | Von | Kategorie: Beat | 2.933 mal gelesen

Auch wenn es eine glatte Promotion-Lüge ist, dass es sich bei der Musik der Raveonettes um „brandneuen Rock’n’Roll Sound“ handelt. Ha. Ein Brüller. Diese Aussage stammt allerdings schon aus dem Jahre 2003.

Fakt ist aber, dass die …

[mehr...]


Nichts weniger als eine Attacke auf die Sinne

3. März 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.374 mal gelesen

Es geht bei „Fishage“ um Verlust und Veränderung, um Kreativität, Stress und Zweifel. Um diese Themen abzuarbeiten, erschafft das Quartett Beaters aus San Diego den dronigen Sound, der sich bei Genres wie Avantgarde, Industrial oder Noise-Rock bedient und klingt etwas …

[mehr...]


There was a Marktlücke

2. März 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.224 mal gelesen

Es gibt Musik, die einen anspringt, und es gibt Songs, die einen verfolgen. Nicht so „Rapture Ready, I Gazed At The Body“. Dessen Stücke quillen aus den Boxen, wabern durch den Raum, kriechen in jede Ritze, steigen in die Nase …

[mehr...]


Negahdariland

1. März 2010 | Von | Kategorie: Rock | 1.309 mal gelesen

Hört man mit geschlossenen Augen die Stimme von Sarah Negahdari, weiß man bereits, dass sie nicht tief dekolletiert und wehenden Haares in Videos rumhüpft. Sondern Sachen singt wie „Turtle And Hare“ oder „Silver“.

Die Sängerin von The Happy Hollows aus „Negahdariland“ …

[mehr...]


Streugut vom 27.02.2010

27. Februar 2010 | Von | Kategorie: 125 ml | 3.662 mal gelesen

DMOZ 2.0 schon Ende März?
Die Überarbeitung des DMOZ steht schon länger aus und war auch schon öfters in verschiedenen Blogs angekündigt

Goatse für den Apfel
Lächeln bitte

L. Hadron and the

[mehr...]


Wenn man in ein dreckigen Rockklub ein Piano hinstellt

26. Februar 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.670 mal gelesen

Die Band rund um die Brüder Henrik und Peder Ribbing spielen seit ein paar Jahren unter dem Namen Sibling Sense zusammen. 2007 brachten sie ihre erste EP heraus, die in vielen schwedischen Magazinen gefeatured wurde. Ihre Musik klingt so als …

[mehr...]


So brodelt und sprüht es wild und herrlich

25. Februar 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.772 mal gelesen

Psst, diese Band ist frisch. Noch frischer als die anderen Bands der vorigen Tage. Und noch besser. Klassische drei bis fünf Minuten braucht das amerikanische Quartett für einen starken Popsong. Mit Pop, Elektro, Psychedelic und famosem Refrain. Und vor allem: …

[mehr...]


Du hast das Gefühl, dass dein Gehirn vergewaltigt wird

24. Februar 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 6.980 mal gelesen

Den Namen Brian Jonestown Massacre leitet Mastermind Anton Newcombe von seinem Vorbild Brian Jones und dem Massenselbstmord einer Sekte in Jonestown, Guyana ab, bei dem 1979 fast tausend Menschen unter der Führung des „Gurus“ Jim Jones starben. Die Band tritt …

[mehr...]


Authentisch und ohne gestelzte Grütze

23. Februar 2010 | Von | Kategorie: Pop | 1.885 mal gelesen

Es rumpelt einem ’ne Menge Dreck durch die Gehörgänge im Laufe eines Jahres. Und jetzt, in der dunklen Zeit, wird’s wieder besonders schlimm. Man kübelt uns zu mit Besinnlichkeit von der Stange, mit Glockengeläut, das Spiritualität suggerieren will, mit dem …

[mehr...]