Alle Beiträge dieses Autors

Starker Tobak: Titus Andronicus

11. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 2.070 mal gelesen

Widrige Umstände, seien sie nun kulturellen, ökonomischen oder politischen Ursprungs, bildeten schon immer einen optimalen Nährboden für die Pop-Kultur.

Merkwürdige Idee, sich ausgerechnet nach dieser Shakespeare-Tragödie zu benennen: „Titus Andronicus“ gilt nicht gerade als Meisterleistung – T.S. Eliot bezeichnete den …

[mehr...]


Bob Dylan plötzlich in einem kreativen Hoch

8. Mai 2009 | Von | Kategorie: Folkrock | 2.267 mal gelesen

„Und plötzlich, es mag während „You Ain’t Goin‘ Nowhere“ gewesen sein, auf jeden Fall aber bei „Just Like a Woman“, sieht man ein Lachen, nein, ein Lächeln auf seinem Gesicht. Bob Dylan lächelt. Auf der Bühne. Wann hat er das …

[mehr...]


Mal stilles Wasser, mal haushoher Brecher

7. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 1.884 mal gelesen

Sie sind nicht gerade Freunde klarer Verhältnisse, die Band Manchester Orchestra. Das machen sie auf ihrem aktuellen Album „Mean Everything to Nothing“ deutlich. Einige Stücke „laut“, andere „nicht so laut“ – keine weiteren Fragen, denn eines versteht sich bei dieser …

[mehr...]


Ordentlich Bambule

6. Mai 2009 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Psychedelic | 3.331 mal gelesen

Schon so manch bunten Bastard brachte die Pop-Kultur zur Welt. Was sich Ducktails aber auf ihrem kommenden Debüt „Acres Of Shade“ zutrauen, ist schon mutig. Als gäbe es nun gar keine Hemmschwellen oder Genregrenzen mehr, keine Kreuzungsgesetze und moralische Genmanipulationsbarrieren …

[mehr...]


The Pains Of Being Pure At Heart erweisen dem britischen 80er New Wave die Ehre

5. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 1.722 mal gelesen

Besser konnten The Pains of Being Pure at Heart aus New York nicht platziert werden, schließlich ist das neue Album gleichen Namens ein musikalisches Meisterwerk. Es hätte aber auch in die Zeit vor zwanzig Jahren gepaßt.

Die träumerischen, sehr Song-orientierten …

[mehr...]


Denim-Outfit und Stetsons

4. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 2.446 mal gelesen

Eigentlich arrangieren die Berliner Großstadt-Cowboys The BossHoss altbekannte Popsongs als Country-, Rockabilly- oder Punk-Nummern neu. Mit dieser Erfolgsmasche knödeln die Frontmänner Boss und Hoss seit fünf Jahren erfolgreich durch die Republik. Erst mit ihrem dritten Album „Stallion Battalion“ änderten sie …

[mehr...]


Eine Herzensangelegenheit

30. April 2009 | Von | Kategorie: Folkrock | 2.643 mal gelesen

Russell „Rusty“ Dungan ist ein Rockmusiker der alten Schule, kein Freund von technischem Schnickschnack. Der Amerikaner, der aus den musikalischen Quellen schöpft, die Größen wie Neil Young oder die Byrds einst bohrten, zeigt sich hier mit seiner Band Justice Of …

[mehr...]


Schrullig

29. April 2009 | Von | Kategorie: Alternative | 2.437 mal gelesen

So, zur Einführung: Pink Mountaintops heißt das Soloprojekt des Kanadiers Stephen McBean. Der ist auch Frontmann der Band Black Mountain. Und wenn McBean als Pink Mountaintops unterwegs ist, spielt im Hintergrund . . . Black Diamond. Alles klar?

Die Grenzen zwischen …

[mehr...]


Zu beunruhigenden Kunstvideos schallen Placebo über die Rampe

28. April 2009 | Von | Kategorie: Alternative | 2.578 mal gelesen

Inzwischen gehört es zum guten Ton, hin und wieder ein Liedchen zu verschenken. Keine Ausnahme machten da Placebo, die am 5. Juni mit „Battle For The Sun“ ihr sechstes Studio-Album veröffentlichen.

Um die Wartezeit zu verkürzen, konnte man sich bereits im …

[mehr...]


Langweilig geht es weiß Gott nicht zu

27. April 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.278 mal gelesen

Aus San Francisko hat Jason Quever alias Papercuts nun ein neues Video und eine neue CD mitgebracht. Wer aber nun ausnahmslos voller Melancholie und Sehnsucht eine dahinschwebende Ballade – längst zum (unerträglichen) Gemeinplatz verkommen – erwartet, wird überrascht sein, denn …

[mehr...]


Über Wasser laufen

24. April 2009 | Von | Kategorie: Alternative | 3.730 mal gelesen

Annie Clark alias St. Vincent ist fast noch blutjung, sang aber schon mit The Polyphonic Spree, Sufjan Stevens und Glenn Branca (!). Und geht ihr zweites Album „Actor“ gewagt an: großes Theater, komplexe Songs an der Grenze zum Artrock und …

[mehr...]


Androgyner Glam

23. April 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.498 mal gelesen

Ein fast schon lustiges Phänomen, dass das als humorlos und grau angesehene Deutschland immer mehr zum Exportland androgyner Bands mutiert. Das zeigen auch die Veröffentlichungen des Debüts „Escapism“ der Hamburger Band The Glam in Frankreich und Spanien.

Dass der Albumtitel übersetzt …

[mehr...]