Alle Beiträge dieses Autors

Ein fast düsteres, psychedelisches Visual

20. Mai 2009 | Von | Kategorie: Metal, Progressive | 3.441 mal gelesen

Sie faszinieren. Sie verstören. Sie locken den Hörer in wunderschöne Soundlandschaften. Sie stoßen ihn vor den Kopf mit brutaler Härte, bösartigstem Sarkasmus und abnormer Hässlichkeit – und alles im rasanten Wechsel, von einer Sekunde auf die andere. Kurz: Sie sind …

[mehr...]


Der Soundtrack zu Strickabenden, Kuschelsex und Teeabenden

19. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.941 mal gelesen

Nie war diese Musik in dieser Form so wertvoll wie heute, denn eine Band wie God Help The Girl liefern den Soundtrack zu Strickabenden, Kuschelsex und Teeabenden, dabei präsentiert sich die Welt auf einmal wie mit Weichzeichner-Effekt bearbeitet – unwirklich, …

[mehr...]


Mit Indie-Attitüde und Folk-Sprengseln

18. Mai 2009 | Von | Kategorie: Alternative | 2.329 mal gelesen

Oh, Mann, schon wieder eine Band aus den Staaten. Und die kommt aus Silver Lake. Zweifelsohne ziehen auch Local Natives ihre Hauptinspiration aus dem Sound der Sixties und Seventies. Allerdings sind die großen Vorbilder des Fünfers weniger lärmende Frühpunks á …

[mehr...]


Dexateens befördern LSD-geschwängerten Psychedelic-Sound ans Tageslicht

15. Mai 2009 | Von | Kategorie: Psychedelic | 2.653 mal gelesen

Entdeckt: Die Band mit dem archaischen, bluesgetränkten Low-Fi-Geschrammel Dexateens aus Tuscaloosa in Alabama.

Für mich gelten sie als das Wildeste und Durchgeknallteste, was Amerika derzeit zu bieten hat. Dabei stimmen die fünf Männer aber nicht in angesagte Sounds ein. Dexateens …

[mehr...]


Manchmal läuft es richtig dumm

14. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.758 mal gelesen

Manchmal läuft es richtig dumm. Da hatte Oi Va Voi 2003 mit dem Debütalbum „Laughter Through Tears“ vom Dancefloor-Mob bis zur Weltmusik-Gemeinde so ziemlich jeden begeistert.

Das Ganze war ein Mischen osteuropäischer Musik mit Elementen des Rocks und elektronischer Musik, …

[mehr...]


Ponytail mit Antipoden des Pop

13. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.013 mal gelesen

Auch wenn der Name nichts anderes vermuten lässt: Die amerikanische Band Ponytail lärmen gar nicht mehr so wild, gefährlich und jugendlich-drängend, wie man annehmen könnte, denn der Pferdeschwanz, im Englischen „Ponytail“, suggeriert bei aller Jugendlichkeit ja eigentlich eine gewisse Ordnung …

[mehr...]


Ein Faustschlag in die Fresse

12. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 2.242 mal gelesen

Die neue und mittlerweile zweite Platte der Gallows wird „Grey Britain“ heißen und ist offiziell am 1. Mai erschienen. Hierbei ist auf der Platte der herrlich englische Arbeiterklassen-Ton vorrangig, den der über und über tätowierte Sänger Frank Carter gesanglich predigt …

[mehr...]


Starker Tobak: Titus Andronicus

11. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 2.186 mal gelesen

Widrige Umstände, seien sie nun kulturellen, ökonomischen oder politischen Ursprungs, bildeten schon immer einen optimalen Nährboden für die Pop-Kultur.

Merkwürdige Idee, sich ausgerechnet nach dieser Shakespeare-Tragödie zu benennen: „Titus Andronicus“ gilt nicht gerade als Meisterleistung – T.S. Eliot bezeichnete den …

[mehr...]


Bob Dylan plötzlich in einem kreativen Hoch

8. Mai 2009 | Von | Kategorie: Folkrock | 2.423 mal gelesen

„Und plötzlich, es mag während „You Ain’t Goin‘ Nowhere“ gewesen sein, auf jeden Fall aber bei „Just Like a Woman“, sieht man ein Lachen, nein, ein Lächeln auf seinem Gesicht. Bob Dylan lächelt. Auf der Bühne. Wann hat er das …

[mehr...]


Mal stilles Wasser, mal haushoher Brecher

7. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 1.996 mal gelesen

Sie sind nicht gerade Freunde klarer Verhältnisse, die Band Manchester Orchestra. Das machen sie auf ihrem aktuellen Album „Mean Everything to Nothing“ deutlich. Einige Stücke „laut“, andere „nicht so laut“ – keine weiteren Fragen, denn eines versteht sich bei dieser …

[mehr...]


Ordentlich Bambule

6. Mai 2009 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Psychedelic | 3.474 mal gelesen

Schon so manch bunten Bastard brachte die Pop-Kultur zur Welt. Was sich Ducktails aber auf ihrem kommenden Debüt „Acres Of Shade“ zutrauen, ist schon mutig. Als gäbe es nun gar keine Hemmschwellen oder Genregrenzen mehr, keine Kreuzungsgesetze und moralische Genmanipulationsbarrieren …

[mehr...]


The Pains Of Being Pure At Heart erweisen dem britischen 80er New Wave die Ehre

5. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 1.840 mal gelesen

Besser konnten The Pains of Being Pure at Heart aus New York nicht platziert werden, schließlich ist das neue Album gleichen Namens ein musikalisches Meisterwerk. Es hätte aber auch in die Zeit vor zwanzig Jahren gepaßt.

Die träumerischen, sehr Song-orientierten …

[mehr...]