Alle Beiträge dieses Autors

Zweifelsohne

20. September 2018 | Von | Kategorie: Folkrock | 440 mal gelesen

Zweifelsohne ziehen Sunstack Jones ihre Hauptinspiration aus dem Sound der Sixties und Seventies. Das Musiker-Kollektiv, das jezt das selbstbetitelte Debütalbum eingespielt hat, erinnert mit schwelgenden Melodien teilweise an den großartigen Neo-Psychedelic von The Verve. An anderer Stelle schrammen sie haarscharf …

[mehr...]


Lupenreiner, eingängiger, suchterzeugender Pop

19. September 2018 | Von | Kategorie: Pop | 1.035 mal gelesen

Irgendwann hatten Justin Sullivan genug von seiner bisherigen Musik. Jahrelang hatte sich der Amerikaner aus Los Angeles in unterschiedlichen Bands wie Babies, Worriers, Kevin Morby und Flat Worms an zum Teil schwer verkopften Klangkonzepten abgearbeitet. Doch als er sein Projekt …

[mehr...]


Ins musikalische Leben zurückgefunden

18. September 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 442 mal gelesen

Was ist eigentlich aus The Suncharms geworden, die von 1989 bis 1993 aktiv waren und 2015 wieder ins musikalische Leben zurückfanden? Was ist mit diesem großartigen Indie- und Shoegaze-Projekt aus Sheffield? Müsste da nicht so langsam mal wieder ein neues …

[mehr...]


Immer geradeaus, mit angezogenen Bremsen

17. September 2018 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 401 mal gelesen

Die kalifornische Band The Arabs mit Wohnsitz in San Francisco eiert in einem aufregenden Zickzack-Kurs durch Desert Rock, Blues, Psychedelic und Surf. Würde einem dieses Genrehopping nicht schon alle Aufmerksamkeit abverlangen, bauen The Arabs auch noch wie selbstverständlich Weltmusik-Elemente ein. …

[mehr...]


Schräger Humor oder noch schrägere Hörgewohnheiten

14. September 2018 | Von | Kategorie: Rock | 394 mal gelesen

Da muss jemand entweder über einen schrägen Humor oder über noch schrägere Hörgewohnheiten verfügen. Wenn die fünfköpfige Band The Barbiturates Lieder schreibt, dann rumpelt Neo-Psychedelic, laufen die Bänder rückwärts, humpelt der Anti-Pop, eiern die Melodien und spielen die Noten verrückt …

[mehr...]


Im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 1960er Jahre verwurzelt

13. September 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 452 mal gelesen

Die Musik von The Pacers schillert in psychedelischen Klangfarben. Als ihre musikalischen Einflüsse sind Garage und Psychedelic zu nennen, aber ganz grundsätzlich und fest sind die vier Londoner im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 1960er Jahre verwurzelt.

Psychedelischer kann es bei …

[mehr...]


Bis zum Licht am Ende des Tunnels

12. September 2018 | Von | Kategorie: Rock | 424 mal gelesen

„Endless Scroll“ von der New Yorker Punk-Band Bodega ist ein Paradebeispiel dafür, wie man Langeweile in Aggression verwandeln kann: Hart preschen die Gitarren voran und zaubern Rock-Hymnen, die ein ganzes Stadion sofort in Bierlaune versetzen könnten. In den vierzehn Songs …

[mehr...]


Achterbahnfahrt

11. September 2018 | Von | Kategorie: Rock | 421 mal gelesen

Es kam plötzlich aus dem Nichts – die musikalische Achterbahnfahrt des kalifornischen Duos Warm Drag aus Los Angeles, das zu denjenigen Bands gehört, denen verschwenderische Produktionskosten, polierte Songs und ausgefeilte Arrangements völlig fremd sind.

Die Debüt-Single „Cave Crawl“ zeigt es: …

[mehr...]


Seltsam-Pop

10. September 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 398 mal gelesen

Eine Mischung aus Pop und Rock servieren The Shifters aus Melbourne. Damit aber noch nicht genug. Denn das Quintett beherrscht weit mehr als nur diese zwei Genres. In ihre nur bedingt eingängigen, eher sperrigen Songs bauen sie Elemente aus Neo-Country …

[mehr...]


Zu Schwarzpulver zermahlene Rockmusik

7. September 2018 | Von | Kategorie: Rock | 1.049 mal gelesen

Sleep Eaters sind fünf Lärmlieferanten aus London, die sich in Underground-Gefilden austoben. Rockabilly ist die Richtung, die auch auf der Debüt-Single eingeschlagen wird. Allerdings nicht ganz ohne den typischen Punk-Touch – etwa wie eine Mixtur aus Whistlejacket und The Cramps. …

[mehr...]


Relaxt durch Zeit, Raum und sizilianisch-griechische Antike

6. September 2018 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 362 mal gelesen

Der Sound der Lay Llamas liegt zwischen Afrobeat und Krautrock, in Begleitung von elektronischen und psychedelischen Space-Funk-Passagen. Doch eigentlich ist diese Musik zu improvisiert, zu existenziell. Trotzdem gelingt der Band aus dem italienischen Selinunte (eine archäologische Fundstätte) sehr dichte Songs. …

[mehr...]


Schrulliger Sound

5. September 2018 | Von | Kategorie: Folkrock | 401 mal gelesen

Mit Mitgliedern von Bands wie Psychic Ills, The Men und den Junk Boys kommen Zzzwalk daher. Mit ihrer Musik katapultiert sich die Band allerdings in andere musikalische Umlaufbahnen, denn die Gruppe wurde irgendwo vom Country-Fieber erwischt. Die Songs sind aber …

[mehr...]