Alle Beiträge dieses Autors

Blutwäsche-Kur

23. August 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.438 mal gelesen

So… langsam haben wir alle wichtigen und weniger wichtigen Retro-Rocker in den Jahren zuvor bereits abgehakt, von Wolfmother bis Jet, von Australien über Skandinavien und England bis Bramsche. Aaah Moment, da fehlt noch eine Band, die nordamerikanische Antwort auf alle …

[mehr...]


Tanztee

22. August 2007 | Von | Kategorie: Pop | 2.570 mal gelesen

„Lady’s Bridge“ heißt das neue Album von Richard Hawley und es ist ein sehr dunkles Album geworden, weniger durch die Instrumentierung als durch die metaphorischen Texte. Es geht um gebrochene Herzen, Wasserleichen, Obsessionen, das Getrieben-Sein, Dunkelheit und immer wieder das …

[mehr...]


Eine Art Victorian-Doom-Folk

20. August 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.998 mal gelesen

Crippled Black Phoenix sind eine acht-köpfige Gruppe des Post-Rock, die sich aus Mitgliedern verschiedenster Bands zusammen setzt. Aber trotz des Backgrounds ist ihr Sound nicht nur eine Mixtur aus epischen Post-Rock und Doom. Vielmehr zelebrieren sie eine Art Victorian-Doom-Folk aus …

[mehr...]


Fortschrittlich und angepoppt

17. August 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.761 mal gelesen

Den Hardcore pflegen, ohne Emo zu sein. Wer Anhänger dieser Philosophie ist, wird an der Band Against Me! seine helle Freude haben. Denn die Amis spielen modernen Hardcore mit Emotionen, ohne Emo zu sein, und werden einem jegliche Depressionen aus …

[mehr...]


Stachelschweinbäume

16. August 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.443 mal gelesen

Psychedelica und Progrock, endlose Songs, die Berg und Tal fahren, und ein Hauch Metal. Die Engländer von Porcupine Tree sind ein musikalisches Extrem-Erlebnis und immer wieder (nicht) neu: „Unsere neue Platte ist unsere härteste“, sagen die britischen „Stachelschweinbäume“ von Porcupine …

[mehr...]


Ausgereizt

15. August 2007 | Von | Kategorie: Hard Rock | 2.357 mal gelesen

Wie kopflastig muss, wie emotional darf Prog/Heavy-Metal sein? Bis vor kurzem war dies die alles entscheidende Frage, wollte man ihren Rang neben, über oder unter Beispiele wie Queensryche und Dream Theater zuweisen.

Denn bislang zeichnete sich Eyefear durch eine analytische Präzision …

[mehr...]


Fabeln

14. August 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.864 mal gelesen

Die klangliche Überpräsenz der Achtziger in den Musikergüssen der Indiepop-Bands hält an. Wahrscheinlich noch, bis jeder sagen wird: „Okay, die Eighties waren doch gar nicht so schlecht.“ Stimmt natürlich nicht. Die Achtziger waren schon doof – mit den konsensualen Ausnahmen …

[mehr...]


Die Riffs vielleicht nicht ganz so zackig

12. August 2007 | Von | Kategorie: Pop | 1.946 mal gelesen

Bands, die Punk und New Wave aus den späten 70er und frühen 80er Jahre zitieren und sich an Joy Division, Talking Heads, Gang Of Four oder XTC kaum satt hören können, stehen nach wie vor hoch im Kurs. Vor allem …

[mehr...]


Komplexität, Einfachheit, Traurigkeit

10. August 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.249 mal gelesen

Es lohnt sich, denn in seinen besten Momenten erzeugt das Album „Ash Wednesday“ eine fast schon schmerzhafte Intensität, etwa im sechsminütigen Opener (hier zu sehen), dessen langsame Steigerung und psychedelisches Streicherarrangement eine ähnlich kühle Drogenstimmung erzeugt wie vielleicht der Stones-Klassiker …

[mehr...]


Oder

9. August 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.067 mal gelesen

Sie spielten im Vorprogramm von U2 und als Headliner des britischen Reading-Festivals. Irgendwann gab Kurt Cobain zu, für „Nevermind“ recht unverfroren bei den Pixies geklaut zu haben. Und spätestens, seit deren Songwriter Frank Black die Bostoner Band 1991 per Telefon …

[mehr...]


Gras fressen am Limit

8. August 2007 | Von | Kategorie: Psychedelic | 3.341 mal gelesen

Wo ist die Arroganz der unstrukturierten Songstruktur geblieben? Alle machen Musik, zu der Mädchen tanzen können. Alles beugt sich dem Primaten des Songs und seiner Wirkung. Das Songs auch komplex und dennoch spirituell, verschachtelt und doch wirksam sein können, beweisen …

[mehr...]


Die spinnen die Finnen

7. August 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 3.247 mal gelesen

Jahaaa! Skandinavien ist Garagenrock, und Schweinerock ist Skandinavien! Übrigens nicht nur in Schweden und Norwegen, sondern auch in Finnland. Den Beweis treten die Suomi-Kracher Sweatmaster an, denn die haben mit „Animal“ eine neues CD auf dem Markt, spielen klassischen …

[mehr...]