Alle Beiträge dieses Autors

Der wohlverdiente Rest

19. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Hard Rock | 2.781 mal gelesen

Soso! In Schweden gibt es auch Bands, die ohne enge Röhrenjeans auskommen. Mit eben solchen brauchen Dozer aus Borlänge nicht herumzustolzieren, sie lassen einfach ihre bisher veröffentlichten vier Alben – aktuell das vor schon fast zwei Jahren erschienene „Through The …

[mehr...]


Vinyl-Würzer

18. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.471 mal gelesen

Eine Köstlichkeit für Gehörgang und Magenwindung wird jetzt kredenzt. Als Vinyl-Würzer betätigen sich Sons And Daughters um die Sängerin Adele Bethel aus Glasgow. Sie zelebrieren nicht den nackten, rohen Gitarren-Sound, den viele Bands von der Insel runterrotzen. Auf dem im …

[mehr...]


Exaltiertes Theater

17. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Rock | 3.011 mal gelesen

„Hunch Your Body, Love Somebody“ ist die Debut-Single von Sam Windett, (vocals/guitar) und Mark Cleveland (drums) von Archie Bronson Outfit. Sie firmieren unter dem Namen The Pyramids. Entschlackter, knackig pumpender und hitzig rausgespielter Rock mit eindeutigem Garagen-Appeal ist ihr Markenzeichen. …

[mehr...]


Rock ’n‘ Rollmops

16. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 2.794 mal gelesen

Derber Rock ’n‘ Roll muß nicht immer aus New York, oder anderen Metropolen kommen – siehe diese Kleinstadt-Lärmer The Hives. Die kommen natürlich aus Schweden, treiben es nach etlichen Monaten Abstinenz besonders wild in ihrem feinen schwarzen Zwirn mit weißen …

[mehr...]


Treppenwitz

15. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.916 mal gelesen

In der Musik-Szene sind die 60er längst wieder angesagt. Eine Band wie die fünf Schweden von Mando Diao erinnern in ihrem Look an die Mods, die führende Jugendbewegung der Sixties. Jene hörten die Musik von The Who und pflegten einen …

[mehr...]


Bowie-Led-Zep-Kiffer-Midtempo-Ding

12. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.534 mal gelesen

Der erste Song der mir von The Satin Peaches aus Detroit zu Gehör kam, ist „Well Well Well Well“ und den nuschelt George Morris so konsequent weg, als hätte er noch Substanzen im Blutkreislauf, die dort in solchen Mengen lieber …

[mehr...]


Keine zwei Umdrehungen

11. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Pop | 2.023 mal gelesen

The Bravery zeigen sich auf ihrem zweiten Album „The Sun And The Moon“ stark verbessert. Die Band fällt erneut mit Stampf-Nummern inklusive 80er-Zitaten und Pop-Stücken auf. Ihnen gehört die Party. Songs, die keine zwei Umdrehungen benötigen, um vertraut zu klingen …

[mehr...]


Gossen-romantisch

10. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 3.511 mal gelesen

Pete Doherty hält trotz drogenbedingter Rückschläge (Sex, Drugs, Rock’n’Roll, Prügel etc.) eisern an seiner Musik fest. Nach der weltweiten Medienschelte der vergangenen Jahre wegen seiner drogenbedingten Unzuverlässigkeiten hat er mit dem überzeugt, was er am besten kann: mit seiner …

[mehr...]


Rau und direkt

9. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Rock | 3.767 mal gelesen

Möglicherweise würde The Great Crusades der Kopf platzen, wenn sie all ihre Ideen nicht auf Papier und von da auf Tonträger bringen dürften – bereits ein Jahr nach dem bemerkenswerten Album „Four Thirty“ hat die Band aus Chicago mit ihrer …

[mehr...]


Unkonventioneller Klang-Bastard

8. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Weltmusik | 3.842 mal gelesen

Heute möchte ich mal über eine Band schreiben, die traditionellen Klängen einen anarchistischen Touch geben. SixNationState mit ihren zum Teil tumultartigem Gypsy-Punk. Deren nur als atemberaubend zu bezeichnendes Debüt „SixNationState“ jagt den Punk durch fremde Genres. Kein Ort, kein Stil, …

[mehr...]


Landei

5. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.594 mal gelesen

Da kommt ein Landei aus irgendwo in der wilden Natur im Nordwesten der USA, mit seiner (Western-) Gitarre daher wie Venus aus der Muschel und reiht wie eine Perlenkette nur etwas mehr als eine Handvoll (7) Songs auf. Den Tiny …

[mehr...]


Leichte Unterhaltung

4. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Beat | 2.474 mal gelesen

Besonders ihre sympathischen Texte, die von verflossenen Lieben, die jetzt im Pornobusiness unterwegs sind, die über Versuchung, Scheitern, Herzschmerz, dreckige Luft erzählen, stets mit einem ironischen Augenzwinkern untermalt, macht „Some Kind Of Urban Fulfilment“ zu einer angenehmen und leicht zugänglichen …

[mehr...]