Alle Beiträge dieses Autors

Neo-New-Wave

21. Mai 2007 | Von | Kategorie: Pop | 3.281 mal gelesen

Kaum eine andere Band bringt den britischen Blätterwald so zum Rauschen wie die Wahl-Londoner The Horrors. Jetzt erschien ihr Debüt „Strange House“ auch bei uns – eine psychotische Mischung aus 60s-Orgeln, Neo-Goth und Punk. The Horrors ist eine Band aus …

[mehr...]


Gummihandschuhe

20. Mai 2007 | Von | Kategorie: Metal | 3.220 mal gelesen

Es ist nur ein paar Tage her, da stand der Autor in der Schlange in einem Technik-Kaufhaus. Unauffällig wird auf die gekauften Artikel des Vordermannes gelinst: aha, „Gods Of War“ von der Metal-Ikone Manowar. Die Verkäuferin scannt den Preis der …

[mehr...]


Zwischen Hardcore und Pop

19. Mai 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.602 mal gelesen

Es gibt im Popbusiness eine goldene Regel: Sei anders, tu etwas, was sich abhebt, sonst hast du keine Chance. Eine Maxime, der auch die Band The Used ihren wachsenden Ruhm verdankt. Jüngst veröffentlichte sie in Deutschland ihr drittes Album „Lies …

[mehr...]


Metal Lounge

18. Mai 2007 | Von | Kategorie: Pop | 3.384 mal gelesen

Im Grunde halte ich nichts von Cover-Versionen, denn die reichen meist bei weitem nicht an das Original heran, aber bei der Gruppe Hellsongs sehe ich das Ganze etwas anders, denn Hellsongs schwelgen in den Sphären musikalischer Philosophiererei; das alles klingt …

[mehr...]


Eine fast altmodische Instrumentierung

17. Mai 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.306 mal gelesen

Seit ihrer Gründung 1999 erfreuen sich The National von Album zu Album zunehmend wachsenden Interesses von den Medien, von den Fans leider nicht. Aber warum nur? Die zerbrechlich melancholischen Songs und die ausdrucksstarke Stimme von Sänger und Texter Matt Berninger …

[mehr...]


Weit mehr als Karneval-Liedgut

16. Mai 2007 | Von | Kategorie: Pop | 2.108 mal gelesen

Der Bandname Werle & Stankowski irritiert zunächst, doch es handelt sich weder um ein Eisenwaren-Fachgeschäft in Bottrop noch um ein weiteres unsägliches Comedy-Duo. Die beiden Kölner Mittzwanziger Simon Werle und Johannes Stankowski machen vielmehr feine Songwriter-Musik auf dezentem elektronischen Background …

[mehr...]


Ein bisschen Zuwendung

15. Mai 2007 | Von | Kategorie: Folkrock | 2.665 mal gelesen

Gelassener Alternative-Folk, mit dem wir es bei Wilco zu tun haben braucht naturgemäß immer ein bisschen Zuwendung, bis man ihm ganz verfällt.

Einen Schritt zurück in normale Alternative-Folk-Songs wie Jeff Tweedy, Sänger und Gitarrist mit seiner früheren Band Uncle Tupelo …

[mehr...]


Seelenheil

13. Mai 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.685 mal gelesen

Die ehemaligen TripHopper Soulsavers zeigen sich mit einem Hang zur Düsternis auf „It’s Not How Far You Fall“ und treffen dabei auf einen drogengefährdeten Sänger – hierbei prallt Digitalität auf Analogie. Der Opener „Revival“ erzeugt mit schepperndem, langsamem Schlagzeug, Orgel, …

[mehr...]


Leicht Irre

11. Mai 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 2.401 mal gelesen

Man lehnt sich zurück und genießt schweigend. Dieses sollte man bei dem Video „Dumb Animals“ von Handsome Furs schon tun, denn mit Gitarre, Gesang und elektronischen Instrumenten errichtet das Duo aus Kanada lärmende Soundwände. Wer jetzt eine Wüstengebretter-Orgie erwartet, sollte …

[mehr...]


Unbekannte Namen

10. Mai 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 1.923 mal gelesen

Es gibt einige Songs von einer unbekannten Band. Noch unbekannten. Denn viele Lieder auf der am 11. Mai 2007 erscheinenden CD „Grown Ups“ sind vielversprechend. Den Song „Kicking Sand“ braucht man zum Beispiel nur einmal zu hören, es ist das …

[mehr...]


Wie ein Eimer kaltes Wasser

8. Mai 2007 | Von | Kategorie: Alternative | 1.902 mal gelesen

Blondelle sind die neuen Lieblinge der Stunde. Hoch gelobt bis in den Himmel. Mit ihrem Debüt „Die Pretty“ in der Tasche begeistern die vier Jungs mit ihrer Dynamik und Energie, ihrem lebhaften „Rock’n’Indie-Roll“ und schicken sich an, die Musikwelt zu …

[mehr...]


Essential Listening

6. Mai 2007 | Von | Kategorie: Weltmusik | 4.370 mal gelesen

Wären Portishead und Tarantino gemeinsam auf dem Balkan unterwegs, würde der Sound in etwa so klingen wie die großartige Platte von Oi Va Voi selbigen Namens: Intrumental TripHop trifft clublastigen Klezmer und wilden Surf-Sound.

Vermarktet wird die aufstrebende britische Band …

[mehr...]