Alle Beiträge dieses Autors

Intensives Gebräu

12. Juli 2017 | Von | Kategorie: Rock | 640 mal gelesen

Blues ist nicht zu lernen. Entweder man habe ihn oder nicht. Tatsache aber ist, dass nach seiner Entstehung immer wieder Bands auftauchen, denen diese Musik in die Wiege gelegt worden ist.
Wie The Black Box und die kommen noch dazu nicht …

[mehr...]


Eine Band für ein Halleluja

11. Juli 2017 | Von | Kategorie: Rock | 564 mal gelesen

Eine Band für ein Halleluja: Die Junk Boys. Und die wollen irgendwie authentisch sein. Echt, originell und wahrhaftig. Das ist auch bei der amerikanischen Band nicht anders. Doch im Gegensatz zu ganzen Heerscharen von Musikern, die sich ihre Schweißperlen aus …

[mehr...]


Wie die Unterwasserwelt in einem Aquarium

10. Juli 2017 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 603 mal gelesen

The Howl & The Hum könnte man als furiose Grenzgänger zwischen Elektronik und Indie einstufen. Die Debüt-Single „Godmanchester Chinese Bridge“ zeigt es. Dabei versteht es die vierköpfige Band aus dem britischen York, ihre Einflüsse elegant zu verweben, sanft und kein …

[mehr...]


Ein wenig versponnen und ätherisch

7. Juli 2017 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 772 mal gelesen

Von 1968er Hippie-Flair durchtränkt ist auch „Death Song“, das sechste Album von The Black Angels, das das aus Austin stammende Quintett veröffentlicht hat. Ein wenig versponnen und ätherisch wie die Musiker sind, passen die Bandmitglieder gut zusammen. Der musikalischen Darbietung …

[mehr...]


Kinder des Glücks

6. Juli 2017 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 623 mal gelesen

Mal ehrlich: Wer hat die Psychedelic-Popper The Charlatans noch auf dem Zettel? Die vier Briten spielen einen irren Sound aus Mod, Garagenpunk, Sixties-Melodien und Psychedelia. Kultig, aber bisher leider nicht sehr erfolgverwöhnt.

Die Charlatans feierten ihre größten Erfolge in den 1990ern …

[mehr...]


Bombastisch-orchestrales Arrangement

5. Juli 2017 | Von | Kategorie: Pop | 603 mal gelesen

„Too Sad To Be Young“ ist die erste Single der Band The New Faith. Ihre musikalischen Ursprünge dürften die fünf Briten im Folk-Rock der auslaufenden Siebziger und im Post-Punk der frühen Achtziger haben. Die Stimmung ist geprägt von einer melancholischen …

[mehr...]


Der Weg ist das Ziel

4. Juli 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 656 mal gelesen

Simone Schmidt aka Fiver aus dem kanadischen Toronto liefert mit dem zweiten Werk „Audible Songs From Rockwood“ einen Bastard aus tradioneller nordamerikanischer Folkmusik mit Blues-Elementen und einer country-ähnlichen Einfärbung, das sorgsam ausgearbeitet und in sich geschlossen ist. Ohne kommerzielle Zugeständnisse, …

[mehr...]


Nostalgische Gedanken

3. Juli 2017 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 718 mal gelesen

Die Band Louie Louie kommt daher, als hätten sie zu Hause den Keller voller Motown- und Sixties-Rock’n’Roll-Platten. Mit großer Geste und einer guten Portion Melodramatik vereinen die vier Mädels aus Philadelphia schwarzen Soul und 1960er-Jahre-Schlager. Auf dem Debütalbum „Friend Of …

[mehr...]


Stay cool, stay calm

30. Juni 2017 | Von | Kategorie: Rock | 684 mal gelesen

Der Years & Years-Keyboarder Emre Türkmen hat sich zusammen mit dem Schlagzeuger Dylan Bell dem neuen Nebenprojekt Exit Kid zugewendet und sorgt mit der ersten Single „It’s Cool“ für den passenden Sound, der sich in Richtung Fuzz-Rock bewegt, anstatt Keyboard-Frickeleien …

[mehr...]


An der Schnittstelle zwischen Akustik-Klampfe und E-Gitarre

29. Juni 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 674 mal gelesen

The Dawn Brothers sind eine Band, die so klingt wie eine Mischung aus Rock, Americana und Soul, an der Schnittstelle zwischen Akustik-Klampfe und E-Gitarre.

Die vier melancholischen Holländer aus Rotterdam haben gerade ihr neues Album „Stayin‘ Out Late“ veröffentlicht. Das Quartett …

[mehr...]


Die amerikanische Seele baumeln lassen

28. Juni 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 735 mal gelesen

Mit der sicheren Überzeugung, dass ihr Sound zwischen Americana, Folk, Soul und Country unbedingt gehört werden muss, macht die Band The Deslondes aus New Orlaens mit dem neuen Album „Hurry Home“ unbeirrt weiter.

Und überzeugt damit: Eine schöne uramerikanische Mischung …

[mehr...]


Fundstücke

27. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 671 mal gelesen

Mit einer Mischung aus Psychedelic- und Dream-Pop, bunten und zuweilen ironischen Texten und jeder Menge theatralischem Shoegaze haben Satellite Jockey die Welt zu einem etwas besseren Ort und den schönsten Unfall der französichen Musikindustrie gemacht.

Mit dem neuen Album „Modern …

[mehr...]