Alle Beiträge dieses Autors

Deutlich rockiger

14. Februar 2017 | Von | Kategorie: Rock | 825 mal gelesen

Sie vermengt mit spielerischer Leichtigkeit Rock, Folk, Blues und Indie und schüttelt sich dann einen großartigen Song nach dem anderen aus dem Ärmel, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt: Lauren Ruth Ward ist eine Ausnahme-Erscheinung, als Songwriterin ebenso wie …

[mehr...]


Souverän

13. Februar 2017 | Von | Kategorie: Rock | 818 mal gelesen

The Wave Pictures bewegen sich zwischen Rock`n`Roll, Blues und Country. Wie man bluesigen Rock mit knallharten Riffs und Country-lastigem Sound verbinden kann, zeigen die drei Briten auch auf ihrem neuen Album „Bamboo Diner In The Rain“ souverän, wo auch John …

[mehr...]


Rhythmisch etwas Mitreißendes

10. Februar 2017 | Von | Kategorie: Pop | 649 mal gelesen

Mit ihrem Mix aus Rock, Pop und Psychedelic-Sounds – ein kräftiger Schuss Flamenco darf es auch sein – lässt sich die sechsköpfige Band The Last Wave zudem nicht so leicht in eine Ecke drängen. Sicher, da sind ein paar schmalzige …

[mehr...]


Leichtfüßig

9. Februar 2017 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 625 mal gelesen

Was The Awful Truth, dem Indie-Wurf aus Minneapolis in Minnesota, auch gelingt: So sperrig ihr Sound-Portfolio mitunter sein mag, so mitreißend ist es auch. So wird man beim Anhören des neuen Albums „Glisten“ Zeuge von elf mehr oder weniger packenden …

[mehr...]


Stets in kreativer Bewegung

8. Februar 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 944 mal gelesen

Manche Musiker können sich einfach nicht so richtig zwischen Psychedelic und Pop entscheiden. Sie schwimmen zwischen den Welten. Bei der kanadischen Band Future States ist das so. Die Band aus Montreal bzw. Ottawa experimentiert mit unterschiedlichen Sounds und bleibt damit …

[mehr...]


Wie der Waldboden beim Joggingtrip einer Elefantenherde

7. Februar 2017 | Von | Kategorie: Metal, Rock | 930 mal gelesen

Mit ihrem neuen Werk „Astrodoomeda“ legen Kal-El ein neues Album hin, mit dem sie sich wahrlich nicht verstecken müssen. Wie ein Orkan mit Windstärke zwölf fegen die Songs aus den Boxen an den Ohren vorbei und hinterlassen dort platte Gehörnerven …

[mehr...]


Balanceakt

6. Februar 2017 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 718 mal gelesen

The Confederate Dead haben gutes Händchen für funktionierende Hooklines und Butchy Davys etwas ungewöhnliche Stimme, die sich ab und zu in charmanten Kieksern und Quietschern verfängt. The Confederate Dead beherrschen den Balanceakt auf dem schmalen Grat zwischen vertrautem Sound und …

[mehr...]


Mit funktionierenden, manchmal auch defekten Bremsen

3. Februar 2017 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 671 mal gelesen

Die Gruppe FayRoy aus San Francisco hat ihren Sound verfeinert. Serviert wird immer noch eine brodelnde, sehr amerikanisch klingende Rock-Ur-Suppe, allerdings mit Zutaten auf messerscharf gezogene Surf-Gitarren-Linien.

Damit dürfte die Richtung klar sein: immer geradeaus, aber mit funktionierenden, manchmal auch …

[mehr...]


Wie ein Brummkreisel

2. Februar 2017 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 693 mal gelesen

The Magic Gang haben überall ganz genau hingehört. Das Quartett ais Brighton vereint wie selbstverständlich 1960er-Psychedelic und Britpop mit Rock und dissonantem Alternative. Man müsste beim Hören der neuen „The Second“-EP glauben, dass die vier Briten ein Leben wie ein …

[mehr...]


Im altbewährten 1-2-3 Hau-Ruck-Tempo

1. Februar 2017 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 937 mal gelesen

Hammered Satin machen Retro-Mucke. Nein, sie kommen nicht aus England oder Schweden, ja ja, aber schon aus Amerika. Und, man höre und staune: Sie machen britischen Glam-Rock. In der Tat klingt die Band aus Los Angeles auf ihren Werken so …

[mehr...]


Trotzig und unglamourös

31. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 891 mal gelesen

Hinter Weyes Blood verbirgt sich Natalie Mering aus Santa Monica. Die Kalifornierin passt mit ihrem neuen Werk „Front Row Seat To Earth“ weiterhin in kein Schema, weil sie sich stets ihre Unberechenbarkeit erhält, auch wenn sie das musikalische Spektrum zwischen …

[mehr...]


Vordergründig

30. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 892 mal gelesen

Die Band Streets Of Laredo aus Brooklyn (New York) bzw. Auckland (Neuseeland) vermittelt wohltuende Wärme, die indes nichts mit harmloser Gemütlichkeit zu tun hat. Dafür sind Sounds und Arrangements zu ausgefuchst, gelegentlich bei aller Melodieseligkeit auch zu abenteuerlich. Mit oberflächlichem …

[mehr...]