Alle Beiträge dieses Autors

Seelenforschung in höheren Sphären

21. März 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 280 mal gelesen

Die Musik von Natalie Mering aka Weyes Blood verbindet verträumtes Singer-/Songwritertum mit psychedelischem 70s-Folk und einem extrem eigenen Klangbild – sozusagen Seelenforschung in höheren Sphären. Das letzte Lebenszeichen der amerikanischen Indie-Folk-Band liegt schon drei Jahre zurück und kommt jetzt aber …

[mehr...]


Atmosphäre

20. März 2019 | Von | Kategorie: Rock | 366 mal gelesen

The Murlocs unterscheiden sich angenehm von anderen hochgejubelten Gitarren-Bands. Anstatt seinen Sound risikofrei auf Erfolgsrezepten anderer aufzubauen, suchte das Quintett aus Geelong erfolgreich eigene Wege: Trotz obligatorischer Garage-Rock-Zitate ist auch Soul zu hören, knackige Melodien und erdiger Blues wird serviert, …

[mehr...]


Tiefgründig

19. März 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 286 mal gelesen

Rustin Man aka Paul Webb, dieser zurückgezogen wirkende, rätselhafte und kauzige Mann und ehemalige Bassist bei Talk Talk hat mit „Drift Code“ ein neues sehr tiefgründiges Album eingespielt. Schwer und weich wie ein dunkelroter Samtvorhang, erfüllt von düsterer Romantik – …

[mehr...]


Inklusive kleinen Verspielern

18. März 2019 | Von | Kategorie: Rock | 268 mal gelesen

In der direkt-druckvollen Musik von Weird Omen inklusive kleinen Verspielern (und Versingern), liegen die Stärken des rundum gelungenen neuen Albums „Surrealistic Feast“. Man hört jede Sekunde, wie viel Spaß die Band zu den Aufnahmen gehabt haben muss. Auf diesem Werk …

[mehr...]


Einstiegs-Stoff zu einem verstörenden und krankhaften Wahnsinn

15. März 2019 | Von | Kategorie: Rock | 265 mal gelesen

Wie klingt das denn? Nach Rock’n’Roll im besten Sinne, zutiefst melancholisch und impulsiv. Nach Alternative, Alt-Country, Lo-Fi, Psychedelic, Spaghetti-Western? Mit schmutzigen Dreigriffe-Akkorden, Rumpelschlagzeug, dazu Sänger, der singt wie der räudigste Köter auf dem Lande, der zu oft getreten wurde. Müssen …

[mehr...]


Schwarzweiß

14. März 2019 | Von | Kategorie: Rock | 272 mal gelesen

Das Lied heißt „Different Kind Of Love“ und es ist ein veritabler Song. Wer das als Konserve hört, ist verzaubert. Wer das live erlebt, den dürfte es umhauen. Er stammt von Adia Victoria, Namensgeberin gleichnamiger Band, einer adrett gekleideten Truppe …

[mehr...]


Kein großes Brimborium

13. März 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 292 mal gelesen

Mit Daylight Frequencies taucht eine Band auf, die niemand kennt, aber auf die sich irgendwie alle einigen können: Alt-Mucker, junge Indie-Fans, Gitarren-Enthusiasten, Shoegazer, Psychedelic-Hippies. Um eine gewisse Begeisterung zu entfachen, braucht die Band aus Leicester keine Radiohits, kein großes Brimborium …

[mehr...]


Schnoddrig

12. März 2019 | Von | Kategorie: Rock | 269 mal gelesen

Der Sound von TV Party aus Ventura erinnert mal an Peter Murphy (Bauhaus), mal meint man, Julian Casablancas von The Strokes wäre auf ein paar Zigaretten ins Studio geschneit. Wer die alten Zeiten der End-Siebziger oder die frühen 1980er Jahre …

[mehr...]


Groove-Erlebnis

11. März 2019 | Von | Kategorie: Rock, Weltmusik | 278 mal gelesen

Der brodelnde Mix aus Krautrock, Psychedelic, Funk und traditionellen Afro-Beats wird mit der Band Volcano aus dem kalifornischen San Diego zu einem wahren Groove-Erlebnis. Das beweist der spezielle musikalische Mischmasch aud dem Debüt-Werk „The Island“, das den Schwerpunkt auf ekstatische …

[mehr...]


Surf Rock From Hell

8. März 2019 | Von | Kategorie: Rock | 273 mal gelesen

Billy King & The Bad Bad Bad stehen für straighten Rock ’n’ Roll: Die Songs fett und unglaublich cool, die Texte bissig, manchmal paranoid, aber immer eingängig und zum Mitsingen. Das Quartett aus Austin bewegt sich zwischen Rock, Rockabilly und …

[mehr...]


Wem da nicht das Herz aufgeht

7. März 2019 | Von | Kategorie: Pop | 296 mal gelesen

Man fühlt sich mit dem Debüt-Track „Technicolour Sky“ in eine andere Zeit versetzt, dem schönen, verträumt-nostalgischen Song von Øzwald. Die späten 1960er und die frühen 1970er Jahre werden wieder lebendig und der Sound kommt ganz authentisch rüber, hat keinen fahlen …

[mehr...]


Mit Ach und Krach

6. März 2019 | Von | Kategorie: Metal, Rock | 304 mal gelesen

Was auf den ersten Blick wie eine etwas skurrile Mischung wirkt, ist ein Pflichtfeld für Freunde sägender Gitarren. Mit Ach und Krach kommen die Shooting Guns aus Saskatoon aus der Grauzone zwischen Stoner-Rock und Doom-Metal, zitieren Ennio Morricones Spaghetti-Western-Twang, servieren …

[mehr...]